RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Verbrenner On-Road
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - Zu niedrige Einlauftemperatur .12 er
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

Zu niedrige Einlauftemperatur .12 er

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
Mischu Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 10 September 2013
Ort: Olten
Status: Offline
Punkte: 7
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Mischu Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: Zu niedrige Einlauftemperatur .12 er
    Gepostet: 09 November 2013 um 12:52
Hallo zusammen

Zuerst einmal will ich mich vorstellen. Meine Name ist Michel, komme aus Olten, bin moderate 33 Jährchen ;) und habe nach ein paar Jahren Pause mein "altes" Hobby wieder in Angriff genommen.

Nun zu meiner Frage. Habe nen neuen Motor welchen in den letzten 2 Tagen eingefahren habe ... bzw. dachte dies zumindest. Meinen Infra-Thermometer kann man dummerweise auf Fahrenheit umstellen und dies habe ich ohne es gleich zu merken getan. Aufgefallen ist es mir erst wärend 3. Tank, weil es sau schwer war die "korrekte" Temperatur hinzukriegen, aber eben waren eh Fahrenheit.
Ist erst mein 2. Motor den ich eingefahren habe und bin mir nun nicht ganz klar über die Folgen. Bringt das vielleicht was, wenn ich ihn "nochmals" einfahre mit den korrekten Temperaturen?

Wär froh um jede Tip. Merci scho mal.

Gruess
Misch


Editiert von Mischu - 09 November 2013 um 12:54
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 09 November 2013 um 13:12
Hallo

Leider kann ich nicht so guten Bescheid geben:

Durch die tiefere Temperatur war die Laufbuchse beim Einlaufen etwas enger. Dadurch ist jetzt der Kolben etwas zu klein. Das kann man nicht mehr ändern.

Folgen:
- Mehr Leistungsverlust und mehr Anfälligkeit für Absteller bei heisserem Motor.

- Weniger Lebensdauer.

Ob das jetzt aber eher 10% oder 50% der Gesamtlebensdauer ausmacht, kann man nicht direkt so sagen, das hängt stark davon ab, wie lange (und wie schnell und mit welchem Sprit usw.) Du so herumgefahren bist.
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 09 November 2013 um 13:51
Ah, ich sehe grad: 3 Tanks bis jetzt. Ist vielleicht noch nicht allzu schlimm. Auf jeden Fall würde ich jtzt bei korrekter Temperatur weitermachen. Beim aktuellen Wetter (und vorallem beim Wetter, das in den nächsten Tagen folgt) kann es sein, dass Du dafür die Kühlluftzufuhr etwas verringern musst (sonst musst Du zu mager drehen damit die Temperatur stimmt).

Editiert von LusBus - 09 November 2013 um 13:52
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Mischu Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 10 September 2013
Ort: Olten
Status: Offline
Punkte: 7
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Mischu Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 09 November 2013 um 17:32
Hallo LusBus

Danke vielmals für deine Einschätzung. Ist 16% Sprit und der Motor ist n Picco Torque

Mal schauen wie gut es noch kommt, ändern kann ichs eh nicht mehr. Werde auf jeden Fall mit korrekter Temperatur nochmal ein paar Tanks sanft fahren und den Tip mit der Kühlluft versuchen.

Gruess
Misch
Zurück nach oben
Rcbaron Drop Down anschauen
Moderator Group
Moderator Group
Avatar
Florian Eberhard

beigetreten: 02 Dezember 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3582
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Rcbaron Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 10 November 2013 um 13:21
Hallo Misch

Um die Temperatur des Motors auf einem gesunden Niveau zu halten, kannst du mit Alufolie ca. die Hälfte des Kühlkopfes (obere Hälfte würd ich sagen) umwickeln. Das dürfte ungefähr passen.

Gruss Florian
Zurück nach oben
Mischu Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 10 September 2013
Ort: Olten
Status: Offline
Punkte: 7
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Mischu Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 11 November 2013 um 06:27
Hallo Florian

Danke für den Tip. Werds mal so versuchen.

Gruess
Misch
Zurück nach oben
H4gI Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member

Philipp Hagnauer

beigetreten: 27 September 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1036
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat H4gI Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 11 November 2013 um 14:48
öhm nabend..

also Picco musst du ned viel mehr wie 1 Tank auf der Box und dann 3 tanks mit ca. 90°C auf der Strecke einfahren. Wie du gemerkt hast bringt es nichts wenn der Bock ned schaltet und nur rum raucht. Die Garnituren von Picco sind sehr einfach zum einfahren. Ich würde das Ding aber nicht unter 15°C Aussentemperatur einfahren und auch nicht mit Alufolie usw.... unten die Nadel mal komplett rein drehen und dann 2.5 umdrehungen auf. Oben einfach so das es sauber schaltet und schön "räucheled". Nach den 3i Tanks auf der Strecke mal oben zu und die kupplung und 2 gang anpassen. (Kupplung und 2-Gang zum einfahren so lösen, dass es auch vorwärts geht)

Cheers...

PS: Alternativ mal beim Platzhirsch dann vorbei gehen in der Halle da wirds von der Temepratur besser sein wie draussen ;)
NFC-Racing
Team Master Card
LRP
Zurück nach oben
Mischu Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 10 September 2013
Ort: Olten
Status: Offline
Punkte: 7
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Mischu Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 12 November 2013 um 06:18
Hoi Philipp

Danke für die Info ... bin ich froh, ist Picco einfach zum einfahren :). Von der Temperatur her sollte es gepasst haben. Bei den ersten 3 Tanks wars etwa 15°. Ich weiss halt eben ned, an welchem Zeitpunkt mir das mit dem Umschalten auf Fahrenheit passiert ist. Aber ich hoffe mal ned gleich schon am Anfang. War Gestern nochmals sicherheitshalber ca. 2 Tanks mit 1/3 bis 1/2 Gas bis max 90° mit der Alufolie unterwegs und danach ca. 1 Tank Vollgas bis max 105°. 2 Gang muss ich noch einwenig einstellen, da er einwenig zu spät schaltet, aber die Kupplung und der Leerlauf sehen schon mal nicht schlecht aus.

Zum Platzhirsch werd ich sicher gehen, wollte da nur nicht die Spassbremse auf der Strecke sein, deshalb hab ich ihn vorher eingefahren :)

Gruess
Misch
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch