RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Tech Corner
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - Umbau von Nitro -> Elektor, Hersteller unbekannt
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

Umbau von Nitro -> Elektor, Hersteller unbekannt

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
shadowclone Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 15 Januar 2014
Ort: Zürich
Status: Offline
Punkte: 8
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat shadowclone Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: Umbau von Nitro -> Elektor, Hersteller unbekannt
    Gepostet: 15 Januar 2014 um 13:23
Hallo Zusammen,

erstmal Daumen hoch an das Forum. Hier findet man viele interessante Infos rund ums Hobby RC. :-)
Nun zu meiner Frage: Ich habe einen alten Truggy 4WD Nitro und würde den gerne umrüsten auf einen Elektromotor. Nur leider kenne ich den Hersteller nicht und weiss nicht, wo ich anfangen soll. Den Verbrennermotor habe ich schon mal abgebaut. Übrig ist nur noch das Chasis mit der Antriebswelle. Der Truggy hat bestimmt schon 10 Jahre auf dem Buckel. 
Hat jemand einen Tipp für mich?

Greetz, S
 
Zurück nach oben
PascalPro10 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 17 Januar 2011
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 316
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat PascalPro10 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 13:30
Bekommst du überhaupt noch Ersatzteile für deinen alten Truggy...ansonsten würde ich die Finger davon lassen

Editiert von PascalPro10 - 15 Januar 2014 um 13:30
www.platzhirsch.net
info@platzhirsch.net
Zurück nach oben
shadowclone Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 15 Januar 2014
Ort: Zürich
Status: Offline
Punkte: 8
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat shadowclone Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 13:47
... habe nie Ersatzteile benötigt, da ja nix dran war an dem Ding. Hatte das Ding damals gekauft ohne Karosserie. Habe mir dann eine gekauft, welche ich dann anpassen musste. Wenn nichts hilft, dann werde ich den Motor wieder an das Chasis schrauben.... Schade ...
Zurück nach oben
Rhylsadar Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Beat Spirig

beigetreten: 27 August 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1033
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Rhylsadar Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 14:55
was für ein modell ist es denn überhaupt? musst evt. mal ein bildchen hochladen.
Exercitatio artem paravit

Offroad rulez

Zurück nach oben
shadowclone Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 15 Januar 2014
Ort: Zürich
Status: Offline
Punkte: 8
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat shadowclone Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 15:15
... würde ja gerne ein paar Bilder hochladen, leider geht es nicht. :-(
Wie gesagt, ist ein Truggy 4WD
Zurück nach oben
Rhylsadar Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Beat Spirig

beigetreten: 27 August 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1033
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Rhylsadar Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 15:44
müsstest es auf einem externen server (directupload oder so) hochladen und dann hier verlinken.
oder alternativ solltest du genauer sagen können was für eine modell es ist. hersteller? massstab? etc
Exercitatio artem paravit

Offroad rulez

Zurück nach oben
shadowclone Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 15 Januar 2014
Ort: Zürich
Status: Offline
Punkte: 8
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat shadowclone Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 15:52
hier ist ein Bild von dem Truggy.
Hersteller wie gesagt, unbekannt. Massstab 1:10


Zurück nach oben
Rhylsadar Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Beat Spirig

beigetreten: 27 August 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1033
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Rhylsadar Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 18:27

ok was du machen könntest.
- gehst auf rc monster.com und suchst im shop unter rc-monster parts den universal center diff/motor mount.
- dann eine akkuschale dazu, auch beim rcm oder zb. von tekno rc.

dann bräuchtest du noch ein mitteldiff. typischerweise von einem 1/8er buggy.

so ein umbau wäre wohl relativ einfach zu machen. ob sich das lohnt wage ich allerdings etwas zu bezweifeln. am ende kämen dann ja noch das brushless set motor/esc und die lipos dazu. das könnte relativ teuer werden.

die billigste variante wäre du bohrst dir ein L-aluwinkel so zurecht, dass du einen motor montieren kannst und montierst den auf die chassisplatte. und machst dir eine eigene akkuhalterung dazu. motor, esc und lipos kämen aber auch hier noch dazu. wenn die funke eine alte 27mhz wäre könnte das vielleicht auch etwas problematisch sein.

letztlich musst du das selber abwägen können. denn die alternative wäre halt ein neues car in der ähnlichen grössenordnung zu kaufen, welches unter umständen schon alles dabei hat. klar ist erst mal modell-kauf und nicht modellbau. aber jo man sollte trotzdem die alternativen abwägen. sowas in der grössenordnung wie das modell wäre wohl ein traxxas slash, axial exo terra oder ähnliches. 1/10er elo buggies gäbe es natürlich auch viele zur auswahl. alternativ wäre meines erachtens auch eine 1/8er elektro buggy in betracht zu ziehen.

greets
rhylsadar

Exercitatio artem paravit

Offroad rulez

Zurück nach oben
traumauto Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Tamar Schäfer

beigetreten: 16 September 2002
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 861
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat traumauto Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 19:07
vermutlich wäre ein neues RTR set fast günstiger zu haben und die ersatzteile kriegt man dann auch gut.
ca. 500.- müsstest etwa rechnen dann bis du mit etwas das sehr gut zu gebrauchen ist dabei
Team Soar-Racing Schweiz , www.soar-seiki.ch

Meine Fahrzeuge:

PR Racing PR S1 V3 2WD, PR SB401 W
4WD Buggy, Intech Racing ERSC10 4WD SC Truck, Soar Seiki, 1/8 998 TD1 Nitro/ Elo Buggy
Zurück nach oben
shadowclone Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 15 Januar 2014
Ort: Zürich
Status: Offline
Punkte: 8
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat shadowclone Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 20:36
... danke Leute, sehr aufschlussreich. :-)
Hatte mir schon die Überlegung gemacht, ob es sich überhaupt lohnt den Umbau zu machen. Nun ja, dann werde ich die alten Teile wieder einbauen und den Nitro-Motor wieder aufblitzen lassen. Ist eben etwas laut. :D

Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3974
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 20:50
Meine Güte, ein Poker... "...zehn Jahre auf dem Buckel..." ist da leicht untertrieben. Baujahr ist 1991, also 23 Jahre auf dem Buckel. Das Modell wurde damals von Robbe vertrieben, Hersteller irgendwo unbekannt...

Es gibt Argumente für und gegen den Umbau.

Dagegen:
- Falls es um schnelle Rundenzeiten geht, so kann das Fahrverhalten nicht mit modernen Buggies (es ist kein Truggy)mithalten.

- Bei heftigem E-Motor werden die Diffs nicht lange halten (ich spreche hier aus Erfahrung mit ähnlichen Oldtimerumbauten)




Dafür:
- Ein charmanter Oldtimer hebt sich wohltuend von der Masse der Bling-Bling-RTR ab.

- Ein Eigenbau ist immer faszinierender als ein "Ich-kaufe-also-bin-ich-Fertigmodell" (das Hobby hiess ja ursprünglich ModellBAU, nicht Modellkauf).

- Ökonomie & Ökologie sprechen für die Verwendung von vorhandenem Material. Wenn Du es richtig anpackst, ist der Umbau schonender für Portemonnaie und Umwelt als Neuware.

Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
shadowclone Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 15 Januar 2014
Ort: Zürich
Status: Offline
Punkte: 8
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat shadowclone Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 21:14
... naja, das war ja im Grunde auch mein Gedanke gewesen, das Ding umzubauen. Es geht mir im Grunde mehr um den Weg als um das Ziel. Der Spass daran, etwas zu basteln. Aber nur weiss ich nicht ob, ich alles bekomme an Teile. Es geht ja schon los mit der Antriebswelle. Wie mache ich den Antrieb auf einen E-Motor. Die alte Halterung vom Nitro habe ich noch. Die könnte ich vllt. nutzen. Bin aber kein Dreher oder sowas in der Art, nur ein Programmierer. ;-)
Zurück nach oben
Rhylsadar Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Beat Spirig

beigetreten: 27 August 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1033
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Rhylsadar Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Januar 2014 um 22:12
eine sehr puristische variante wäre mit nur einem alustück in der mitte zu arbeiten und einen extrem leichten umbau mit einem aussenläufer machen ohne mitteldiff. allerdings sind dann die kräfte auf das diff wohl zu gross.

ansonsten eben mit einem L-profil den e-motor an das hauptzahnrad führen mit langlöchern im chassis.

schau dir halt mal ein paar brushlessumbauten im web an. das gibt dir vielleicht noch etwas inspiration.
Exercitatio artem paravit

Offroad rulez

Zurück nach oben
shadowclone Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 15 Januar 2014
Ort: Zürich
Status: Offline
Punkte: 8
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat shadowclone Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 27 Januar 2014 um 08:07
Hallo,

kann jemand ein nicht zu teures Set empfehlen bzgl. Brushless? Habe einige gefunden. Von Carson gibt es ne Menge. Habe aber gelesen, das die nix taugen .... Jemand bessere Vorschläge?
Liebäugle mit dem Set von Hobbyking.

thx, M
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch