RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Elektro Off-Road
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - Super Fighter G
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

Super Fighter G

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
S-Fighter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Dezember 2009
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 40
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat S-Fighter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: Super Fighter G
    Gepostet: 19 Dezember 2009 um 18:05
Hallo Allerseits,
Ich habe vor mir einen Super Fighter G zu kaufen . Und meine Frage dazu ist: Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Super Fighter G gemacht??? Und kann man den Super Fighter G gut tunen???
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8642
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 19 Dezember 2009 um 18:44
Nein, man kann ihn nur begrenzt. Warum? Weil es ein reines Einsteiger-/Anfängerauto ist und solche nun mal nicht bis zum high-end tunebar sind. Will man tunen, kauft man sich ein anderes der DT-02 Autos wie den Sand Viper, Desert Gator oder gleich die Tuningversion DT-02MS.
Der Super Fighter G ist gut wenn man absolut null Ahnung hat und erste Fahrerfahrungen macht, aber danach sollte man auf ein richtiges und gutes Fahrzeug umsteigen. Man lernt ja nichts, wenn man nichts einstellen kann. Und beim Fighter G kann man so gut wie gar nichts einstellen (weder Spur- noch Sturz- oder Lenkgestänge).
Im Vergleich zum Mad Fighter ist es weder ne Verbesserung noch ne Verschlechterung, sondern genau gleich. Der einzige Unterschied ist nur, dass der Fighter G das neuere Modell ist. Ist ja auch der Nachfolger vom Mad Fighter.
Wenn du nen wirklich guten 2WD Buggy willst, dann kauf dir nen Asso RC10B4 RS RTR oder den Ansmann Mad Rat. Der Mad Rat kostet als Bausatz weniger als ein Fighter G und ist dennoch besser ausgestattet.

ANSMANN RACING Mad Rat RTR



Associated RC10B4 RS RTR


Editiert von Nike

Zurück nach oben
S-Fighter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Dezember 2009
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 40
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat S-Fighter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 19 Dezember 2009 um 19:08
Würdest du also eher einen ANSMANN RACING Mad Rat RTR,
Associated RC10B4 RS RTR, desert gator, sand viper oder DT02Ms kaufen??? Sind die denn alle von Tamiya??
Zurück nach oben
S-Fighter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Dezember 2009
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 40
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat S-Fighter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 19 Dezember 2009 um 19:18
Und wie schnell können denn die anderen Autos??? Schneller als der Super Fighter G??? Und sind die anderen Autos auch besser im Gelände???
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8642
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 19 Dezember 2009 um 19:28
Wenn der Mad Rat von Ansmann Racing ist oder der B4 von Asso, wie sollen sie dann von Tamiya sein? Der Asso ist von Associated und der Ansmann ist von Ansmann Racing. Vergiss jetzt mal vorerst den "Seich" mit dem "welcher ist schneller", denn die guten Autos kommen eh ohne Motor. Somit kann man sagen, dass rein vom bausatz her alle langsamer sind, da sie gar nicht fahren. Nun sind aber diese beiden keine Bausätze, sondern RTR (=Ready to Run). Der Asso B4 hat nen 17 oder 19T Motor drin, ist also ordentlich unterwegs (aber teurer, dafür was vom allerbesten -> Weltmeisterauto seit Jahren!). Der Mad Rat hat nur nen leicht modifizierten Motor, ist aber auch schneller als jeder Fighter Buggy.
Zudem kannst du diese Fantasieangaben der Hersteller gleich mal vergessen, denn die wirst du nie(!) aus dem Baukasten erreichen. Denn die Speedangabe ist ein reines Laborresultat, sprich unter absolut perfekten Umständen erzeugt oder überhaupt nicht (nur in Theorie). Der Speed hängt kein bisschen nur vom Motor ab, sondern von extrem viel mehr Faktoren:

-Akkus
-Regler
-Übersetzung
-Untergrund
-Fahrer
-Aerodynamik
-und noch viiiiiiiiiiiiiieles mehr.

Deshalb ist es unsinnig so gezielt auf den Speed zu gehen. Auch kannst du den effektiven Speed sowieso nur dann ermitteln, wenn du entweder ne geeichte Radarpistole oder ne Lichtschranke oder sehr gute Rechenkünste besitzt. Ansonsten ist es die allergrösste Nebensache im Modellbau.


PS: Geh mal auf die Website von Team Associated (-> Google hilft) und/oder Ansmann Racing, such dort nach den Fahrzeugen und vergleich sie mal mit dem Fighter G. Wirst sehen wie gross der Unterschied von nem Einsteigerauto wie dem Fighter zu nem eher Fortgeschrittenenauto ist.

Editiert von Nike

Zurück nach oben
M-Fighter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 18 Dezember 2009
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 67
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat M-Fighter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 19 Dezember 2009 um 23:23
Hallo,
ich habe auch noch mal ein par Fragen bezüglich des Mad Rat. Mein Bruder(S-Fighter) hatte ja ursprünglich vor, sich einen Superfighter zu kaufen. Doch dank Nice wurde er ja umgestimmt, sich den Mat Rat zu kaufen. Aber was ist der Unterschied zum Super-Fighter?? Außer den besseren Öldruckstoßdämpfern. Könnte man den Motor denn auch ausbauen? Oder ist alles für die Ewigleit eingebaut, wie bei manchen anderen Autos(Tamiya Trail Master)?Oder könnte man den Mat Rat auch tunen?? Und die Angebote im Internet ( Mat Rat RTR) für 99 Euro, ist da wirklich schon alles dabei?? Oder muss man die Fernbedienung noch da zu kaufen??
Zurück nach oben
S-Fighter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Dezember 2009
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 40
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat S-Fighter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 20 Dezember 2009 um 09:13
Hallo zusammen!
Ich habe mich nun entschlossen mir einen Ansmann Mad Rat zu kaufen. Kann ich den auch gut tunen???

Editiert von S-Fighter
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8642
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 20 Dezember 2009 um 09:38
Ach Mann, was habt ihr nur immer mit dem tunen :-S ? Mal als Hinweis: je besser ein Fahrzeug ist, um so weniger Tuning ist nötig. Sprich je mehr man tunen muss, um so mieser eigentlich die Grundqualität/-ausstattung.
Beim Mad Rat braucht es einzig Links-/Rechts-Gewindestangen zur stufenlosen Spureinstellung, mehr nicht. Im Gegensatz zu so Anfängerzeugs wie dem Fighter hat er schon CVDs, ein Kugeldiff und Slipper. Braucht also rein gar nichts für den Anfang. Klar kann man später mal bessere Dämpfer montieren, muss aber nicht sein.
Und nochmals klar und verständlich: der Mad Rat basiert auf einem Wettbewerbsfahrzeug, dem X-Pro Buggy von Ansmann, während der Fighter Buggy ein reines Spielzeug-RC ist. Kann man nicht im geringsten vergleichen. Und was ist die logische Folgerung? Klar kann man bei nem Race-Fahrzeug Motor ausbauen, wie sollte man ihn sonst wechseln :-S ?
Es wäre vielleicht sinnvoll, wenn ihr euch halt erst mal auf der Website der Hersteller umschaut, die Fahrzeuge vergleicht und dann gezielte(!) Fragen stellt. Denn fast jede von euch bis jetzt gestellte Frage hättet ihr innert 2min im I-Net selber nachschauen können.
Und noch was zum Tuning: Tuning verwendet man aus 2 Gründen: einerseits um ein Fahrzeug optisch aufzuwerten oder dann andererseits um schlechtere Teile durch bessere zu ersetzen. Wenn jetzt aber ein Auto wie z.B. der Asso B4 schon aus der Schachtel heraus 1A+++++++ ist, ist absolut kein Tuning mehr nötig, was einem noch nen Haufen Kohle spart. Klar kann man auch an nem Racer noch tunen, nur nötig ist es in den wenigsten Fällen.

Zurück nach oben
M-Fighter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 18 Dezember 2009
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 67
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat M-Fighter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 20 Dezember 2009 um 10:35
Eine kurze(vielleicht blöde) Frage. RTR bedeutet doch, dass man mit dem Buggy sofort losfahren kann, oder? Oder muss man sich die Fernbedienung noch dazu kaufen??
Zurück nach oben
S-Fighter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Dezember 2009
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 40
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat S-Fighter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 20 Dezember 2009 um 10:38
Ok, danke.
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8642
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 20 Dezember 2009 um 10:44
RTR heisst nur, dass er fertig aufgebaut ist und dass Regler, Motor, Servo und Steuerung dabei ist. Akkus und Lader muss man bei vielen Modellen trotzdem zusätzlich noch kaufen.
Bei den Ansmann Modellen kann man es so unterteilen:

X-Pro Buggy und Truck = bestes Modell als Kit ohne Elektronik
Mad Rat/Magnum = Kit in abgespeckter Version ohne Elektronik
Mad Rat RTR/Magnum RTR = abgespeckte Version mit Elektronik

Editiert von Nike

Zurück nach oben
S-Fighter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Dezember 2009
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 40
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat S-Fighter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 20 Dezember 2009 um 11:25
Ach so.



Editiert von S-Fighter
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch