RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Allgemeines > Umfragen
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - Rc Indoor Anlage
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

Rc Indoor Anlage

 Antworten Antworten Seite  <123>
Autor
Nachricht
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 29 Februar 2012 um 22:53
Guten Abend zusammen

vielen Dank für die konstruktiven Beiträge.

Wir haben dieses Thema mit ernstem Hintergrund eröffnet und finden es unfair wie sich diese Sache entwickelt hat.
Die letzten 5-6 Posts hättet ihr euch genauso gut ersparen können da sie sich nicht auf unsere Fragen oder Umfragen beziehen sondern nur den Sinn haben uns fertig zu machen,was hier nicht hin gehört.

Na gut die Grössenangaben klingen auf den ersten Blick Utopisch doch sind diese nach nur 5min. überlegen schon wieder berechtigt da noch die fahrerlager etc. rein kommen.
Wie schon gesagt soll die Halle eine Rc-Welt für jeden sein.Um dem gerecht zu werden wird man bei einer ordentlichen Planung sehr schnell auf eine solche Grösse wie wir sie planen kommen.
Was die Finanzierung angeht sind wir nicht so "Doff" und stellen hier unser Budget rein,da das aus unserer Sicht keinen hier was angeht.


--The Green Racing-mile Crew--
Zurück nach oben
chrigu34 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 10 Januar 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1168
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat chrigu34 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 29 Februar 2012 um 23:51
Hi Anita

die Zahlen klingen aber immer noch recht gross , auch mit Fahrerlager.

Leider sind mir nach mehreren Tagen überlegen eure Zahlen immer noch zu gross, aber es ist ja euer Ding...

Ich denke ein paar leute haben erfahrung hier, mit RC Pisten wie gross und wie man sie betreibt...
der aufwand ist nicht zu unsterschätzen wenn jeden Tag betrieb sein wird.

Mir kommt im moment keine Bahn in den sinn die zu 100% das ganze Jahr benutzt wird.

Ihr müsst sehen , die Leute die Rennen fahren, die Trainieren nicht auf irgend einer Piste, die gehen auf Pisten fahren wo Meisterschaften ausgetragen werden...

das ganze Jahr ist soviel los auf vielen Pisten, bin mir da nicht sicher das dann noch viele leute zu euch kommen.

Sicher würde ein so grosses Projekt guttun für die RC Szene, ich wünsche euch Glück für das vorhaben.

Wo es befürworter gibt gibt es auch kritiker, das ist auch gut so.....ich kenne das auch, zuerst sieht man alles recht euforisch, später muss man es von sich aus wieder etwas einbremsen.....
Am schluss müsst Ihr wissen ob es passt, einfach wird es sicher nicht werden(bewilligungen, halle finden,personal finden usw)ein versuch ist es wert...






Gruss
Chris


Editiert von chrigu34
Zurück nach oben
PascalPro10 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 17 Januar 2011
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 316
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat PascalPro10 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 01 März 2012 um 10:13
Hi Anita,
in eurem Fall würde ich vor allem zuerst versuchen Synergien zu generieren (Nutzung der Halle auch für andere Zwecke, Untervermietung etc. ...keine "TOTZEITEN"!). Ein weiterer Punkt wäre, dass Ihr auf bestehende Clubs zugeht um gemeinsam euer Projekt zum fliegen zu bringen (einige Clubs haben Geld, regelmässige Clubeinnahmen, aber keine Piste)....Und als letzter, aber nicht unwichtiger Punkt, würde ich mal mit allen RC-Indoorpisten & Outdoorpisten-Betreibern zusammensitzen um Fakten zu sammeln und um ev. Partner zu gewinnen.

Unter der SRCCA Homepage findest du schon mal einige Clubs und Pistenbetreiber.
Betr. Indoorpiste Spreitenbach und Outdoorpiste Langenthal kannst du gerne auf mich zukommen.

Ihr seit nicht die einzigen, welche eine Indoorpiste eröffnen wollt...Also schaut euch um wie Ihr zu einer grossen IG Indoorpiste kommt und das Projekt min. 1 Jahr im Voraus (siehe Budgetplan) finanzieren könnt. Wenn Ihr das "Kleingeld" für dieses erste Jahr nicht aufbringt, solltet Ihr bei eurem Projekt Änderungen vornehmen bevor grosse Kosten entstehen.

Gruss Pascal   
Zurück nach oben
Pasci Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 15 Dezember 2010
Status: Offline
Punkte: 662
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Pasci Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 01 März 2012 um 11:41
Ich finds gut dass mal wer was anreisst. Ob und wie es was wird, wird sich ja zeigen .

Ich bin gespannt!

Und jetzt hackt doch nicht immer auf diesen Kosten und der Grösse rum. das ist und bleibt Sach der leute die da mitarbeiten !
Besuche dieses Forum nur noch sehr selten....
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 01 März 2012 um 12:00
Naja, wie gesagt, es gibt auch "Wunder". Nicht alles muss sich selber finanzieren. Plötzlich taucht irgendwo ein Millionär auf, der Freude am RC-Hobby hat.

Das ist zwar unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich. Ich habe das sogar schon mal erlebt: So um 1996/1997 herum vielleicht auch zwei drei Jahre vorher, als wir all die Hallenrennen im Kanton Fribourg organisiert haben, war ein Stammfahrer immer dabei. Dieser hat dann gesagt: "Ich will eine eigene Halle!" Zuerst haben wir gelacht, aber es hat sich dann herausgestellt, dass er anscheinend mit einem Patent für ein Sportgerät viel Geld verdient hatte, und sich diese Halle problemlos leisten konnte. (Sie war zwar nicht ganz so riesig wie das Green-Recing-Mile Projekt, aber doch eine gäbige Indoorpiste.)

Man konnte dann für recht wenig Eintritt dort fahren und er hat sogar ein paar Rennen organisiert.

Was heute aus dem Typen und der Halle geworden ist, weiss ich nicht, aber die Geschichte zeigt, dass es reiche RC-Freaks gibt.
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 März 2012 um 02:24
Guten Abend zusammen

wie bereits mehrfach angsesprochen würden wir uns darüber freuen euch dies persönlich mitzuteilen, nun versuchen wir es hiermit auf schriftlichem Wege, was uns hoffentilch so guet wie möglich gelingt.

Wir gehören selber keinem Club an und haben auch nicht vor so einen zu gründen. Wenn schon dann sehen wir uns als ein Team mit dem selben Ziel und Interesse. So sind wir auch in alle machbaren Richtungen offen.

Meines Wissens nach gibt es Weltweit keine solche Anlage die allses unter einen Hut bekommen,abgesehen von den Messen,was sich bei dieser Grösse auch ohne Probleme Veranstalten lassen würde.
Auch jeder unserer Freunde meinte zu erst es sei nicht machbar,doch mit der Vielfallt und dem Veranstaltungsplan den wir letzte Woche provisorisch erstellt haben Zitat:"Gehts ja Perfekt auf!"

Da wir alle Eventualitäten mit einbezogen haben ist die Lkw Fläche auch nicht nur eine Lkw Fläche sondern diese würde auch eine 1/4 Mile, Trial etc. beinhalten.Nur ist mir dies so zu "heiss" da wir in diesem Bereich nicht selbst Tätig sind.Was mit sicherheit das ganze Jahr laufen wird,ist der Berg ,oder kennt an der Stelle jemand eine Halle mit einer reinen Onroad-Berg-Strecke?

Zu dem muss ich Ehrlich sagen das mich keine der auf Youtube gefundenen Strecken anspricht.Es gibt 2-3 in Asien die ich mir gerne mal aus der Nähe ansehen würde aber dann ist auch schon Schluss.Es geht doch darum das die Strecke anspruchsvoll und spassig in einem sein soll,so sah ich das schon als ich noch selbst auf den 1:1 Strecken dieses Kontinents meine Runden gedreht habe.

Die Nürburg und Hockenheim haben sich mir zusammen mit Monaco vor Augen erschienen als die Idee noch am Entstehen wahr. Für all diejenigen denen es nicht gefällt auf einem Berg runden zu drehen wäre noch ein City-Circuit der sich am Fuss des Berges entlang ziehen würde ohne Erhebung oder sonstiges.Das ganze währe also eine sprichwörtliche ``Mile`` zum befahren.,dazu würden dann noch die anderen Gelände und Strecken (wie Offroad und Lkw) kommen.

Da sich ja doch auch einige Rc-ler mit Booten befassen hatten wir vor dies mit einem max. 50cm hohen Becken zu berücksichtigen und so den Truckern zu gleich noch einen Hafen zur verfügung zu stellen.So könnte realitätsnah am Hafen mit einem Kran ein Boot gewässert werden und auch Containerschiffe Be-/entladen,ebenso haben wir einige Heliports dur die ganze Halle verteilt eingeplant,dies würde die Bandbreite an möglichkeiten genauso erweitern.

Auf der Aussenfläche sollte sich genauso fahren lassen wie in der Halle zu dem sollte alles miteinander verbunden sein, so das sich jeder selbst überlegen kann wo er wann hinfahren möchte.

Zu gross ins Detail möchte ich vorab auch nicht gehen da meiner Meinung nach, die Spannung dabei flötten geht. Nächste Woche Treffen wir uns noch mit einem Achrchitekten der die Pläne richtig umsetzen sollte.,sobald diese fertig sind begeben wir uns in die Hölle des Löwens und sprechen mit der Bank.

Wobei beim Bau auch die Umwelt nicht links liegen gelassen werden soll. So möchten wir Beispielsweise den Strom für die Schrauberplätze über eine Solaranlage gewinnen. So könnte der Überfluss der Umgebung zu gute kommen.

Was die Fliegerei angeht werden wir uns noch ein genaues System ausdenken,ob und wie es machbar währe. So das es jedem Rc-ler gerecht wird.

Dazu nur noch wer Lust, Zeit und ein offenes Ohr mitbringt ist diesen Sonntag wieder sehr herzlich Eingeladen uns ab 14.00uhr in der Einstellhale des Coop/Migros Herzoghenbuchsee zu beschuchen.

--The Green Racing-mile Crew--
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 März 2012 um 08:24
Hallo

Lust hätte ich, Zeit leider nicht, ich arbeite das ganze Wochenende.

Mein Tipp: Geht nicht zur Bank, sondern sucht einen reichen RC-Freak, irgend einen Multimillionär, den ihr für die Sache begeistern könnt.

Die Bank will Profit sehen, und da müsst ihr einen Businessplan mit allen Zahlen vorlegen, sonst geht da nichts. Ausser es bürgt jemand für euch, z.B. eure Eltern, wenn die genug Millionen haben.

Falls ihr es trotzdem bei der Bank versuchen wollt, so würde ich mich zur Verfügung stellen eure schriftlichen Dokumente durchzulesen und zu korrigieren. Ich weiss, es tut inhaltlich nicht viel zur Sache, aber es sieht einfach sofort viel seriöser aus, wenn Briefe, Beschreibungen, Anfragen usw. nicht in jedem Satz zwei Fehler aufweisen.

Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Fatal1ty Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member

Bamert Sandro

beigetreten: 27 Dezember 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1605
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Fatal1ty Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 März 2012 um 12:00
Wer nichts riskiert, kann nichts einzigartig tolles erreichen. Von daher - GUTES GELINGEN!
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8642
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 03 März 2012 um 16:18
Ohne euch oder eurer Idee zu nahe treten zu wollen, aber eins würd mich interessieren: wen soll die Strecke ansprechen? Nach dem was ich den Bildern entnehme, so mit Bergen, schmalen Strässchen, etc., wohl eher den Scale-Piloten, aber doch eher kaum den Rennfahrer, oder? Weil ehrlich, kann mir nicht gut vorstellen, wie dies aussehen würd, wenn da 5-10 Piloten mit 4,5T-Boliden rumbolzen.
Bitte nicht falsch verstehen, soll keine böse Kritik sein, sondern nimmt mich ehrlich wunder. Denn es wurde ja bisher nicht gross erwähnt, an wenn es sich richten soll. Rein von den Bildern her und dem bisher gelesenen, scheint es ja eher Richtung Scale-Parcours zu gehen und nicht Rennstrecke oder täusch ich mich da? Meine so was, wie es z.B. an der Modellbaumesse jeweils aufgebaut wird: Rc-Parcours. Wenn es in eine solche Richtung geht, dann ist es ja eher weniger für den reinen Wettbewerbspiloten gedacht, sondern mehr für den gemütlichen Piloten mit Hang zum Realismus. Nicht dass man auf so nem Track nicht mit nem hochgezüchteten TW bolzen könnt :-)
Fragt sich dann halt auch noch, ob so etwas ein wirklich breites Volk ansprechen würd. Denn wie schon mal erwähnt wurde, Leute die unterm Jahr an Meisterschaften fahren, die trainieren wohl meist vermehrt auf den Strecken, wo auch Läufe ausgetragen werden (sei es im Sommer draussen oder im Winter drinnen in Hallen wie Islikon oder Stans oder...). Wie es bei den Fliegern aussieht oder den Bootlern, da kann ich leider nix zu sagen (flieg schon seeeeeeeeeehr lange nicht mehr :-) ).
Vielleicht hab ich da auch einfach etwas nur noch nicht ganz verstanden, man möge mir bitte verzeihen, bin noch nicht ganz auf dem Damm :-(

Zurück nach oben
RacingTopsy Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 26 September 2008
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 124
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat RacingTopsy Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 05 März 2012 um 00:44
Ich glaube der Berg wäre für drifter gedacht. ;)

Bekannte meiner Mutter vermieten/verkaufen Relativ grosse
(beheizbare) Zelte die man auf einem gekauften oder
gemieteten Grundstück mit einer Baubewilligung ohne
Probleme aufstellen kann.

Wenn ich mich richtig erinnere sind sie auch nicht all zu
teuer.

Habe leider den Namen vergessen, werde aber Morgen einen
Link posten!


btw, Ich perönlich würde das Becken und die 1/4 Meile
lassen (vllt der Trial Parcour auch?) Bin mir nicht
sicher ob man sie viel brauchen würde.

aber über eine Strecke in der Nähe der Stadt Bern würde
ich mich sehr freuen ^^


Editiert von RacingTopsy
Zurück nach oben
BigP Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Philippe Gross

beigetreten: 09 Dezember 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 259
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat BigP Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 05 März 2012 um 13:23
Hallo Projektteam

Über Kosten usw. sag ich nichts, aber grundsätzlich ist alles möglich wenn Geld vorhanden ist.

Allerdings solltet ihr Euch genau auf dem RC-Car Markt umsehen was zurzeit gerade die meist gefahren Kategorien sind.
Das sind für mich ganz klar 1:8 Nitro Off-Road und 1:10 elektro Off-Road ist wieder am kommen.
Tourenwagen elektro 1:10 nimmt seit einigen Jahren nur noch ab.
Die "Plauschfahrer" für Trial, Hill-Climb usw. weiss nicht ob die bereit sind eine weite Anfahrt in Kauf zu nehmen. Und Helikopter und Flugzeuge fliegen kann ich praktisch auf jeder Wiese ausserhalb von einem Wohngebiet.

Hier mal ein Bild einer Top 1:8 Off-Road Piste:
(Dirt Nitro Challenge 2012 in Arizona, USA)

Auf so einer Piste noch ein Dach drüber bauen und Fahrer aus ganz Europa werden auf dieser Piste fahren wollen.
Alles andere ist nichts und bringt auch kein Geld.
Don't stop Racing!
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 05 März 2012 um 22:29
Naja gut es ist sich auch schwer vorzustellen wie 20 Wagen drauf rum heizen, naja wir haben allerdings noch vor ein oder zweimal im Jahr ein 24Stunden Rennen zu starten auf dem Berg und das dann mit bis zu 80 Teams:), so kamen wir auch auf die Grösse für die Halle etc. Da 80 Leute/Teams (pro Team 3 Leute wären wir auch schon bei 240 Leuten im Fahrerlager) doch schon ein angemessenes Fahrerlager brauchen und sich nicht Seite an Seite hocken möchten. bisschen Platz muss dann schon sein:).

Der Berg währe für jeden gedacht der nicht nur auf dem Boden rum heizen will. Wird aber Definitiv grösser als alle bis Dato gefundenen auf yt.;)
Also nicht nur die Autöler sondern auch die Trucker können ihn benutzen um zu ihrem Gelände hoch zu kommen oder bsp. Bergung mit dem Abschlepper, arbeiten mit dem Kran etc.

Der Grundmassstab der Halle haben wir uns gedacht liegt bei 1:10. bei den Truckern währen ausser den Grossmodellen die, die Gewichtsklasse des Zwischenboden überschreiten, alles erlaubt was funkltioniert und Spass macht

So wie es auf dem Bild ausschaut ist die Piste genauso Gross wie bei uns der Bergbereich werden würde. Werde Heute noch auf fb einen groben Situationsplan der Halle posten. So wie es bis jetzt ausgelegt und aufgeteilt ist. Ergänzungen etc. gerne melden. der Massstab wird nicht genau sein aber mann wird sich die Grössen vorstellen können.

Wir werden uns im Verlauf dieser Woche noch mit allen Vereinen die wir finden per E-Mail in Verbindung setzen..

--The Green Racing-mile Crew--

ps: Die Schreibfehler sind zu Entschuldigen ich mach mir da nicht so grosse Gedanken, Hauptsache man versteht was ich meine.
Zurück nach oben
blak sk8ter Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 25 September 2008
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 442
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat blak sk8ter Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 05 März 2012 um 22:38
@BigP: Als ich in den USA war, da hab ich auch einige solche geilen Pisten gesehen...
Da weisst gar ned wo hinschauen die sind einfach nur hammer!
Ich wünschte in der Schweiz gäbe es auch solche. =D
Garage:

- Tamiya TB02 1/10
- Kyosho F189 1/10
- Team Losi Micro 1/36
- Traxxas E-Revo VXL 1/16
- HPI Trophy 3.5 1/8
- XRAY T3 2012 1/10
Zurück nach oben
Tucan Drop Down anschauen
Moderator Group
Moderator Group
Avatar
Lars Holland

beigetreten: 23 April 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 2102
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Tucan Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 06 März 2012 um 08:43
Wen man das Thread durchliest bleibt eigendlich eine Frage:
The Green Racing-mile Crew, wöllt Ihr uns verA*en!!

Ich möchte Niemanden angreifen, aber halt mal ehrlich meine Meinung dazu schreiben.

Es haben sich einige User zu Wort gemeldet, die selber sehr Tätig sind in der RC Szene (Betreiber von Indoorpisten, Betreiber von Aussenpisten, Clubpräsidenten, Shopbetreiber, Funktionäre, erfahrene RC Fahrer und und und) und alle versuchen euch es anständig zu sagen, dass euer Projekt, so wie Ihr es vorhabt, in keinster Art und Weise realistisch ist.

Langsam schmerzt mich das ganze etwas. Ihr seit eine Gruppe die voller Tatendrang seit und super Ideen habt. Die einen riesen Spass am Hobby haben!............... nur leider ohne jedlicher Sinn zur Vernunft. Eigendlich mit Jeder Eklärung euer Projekt zu erklären, dass es geht macht Ihr euch "noch lächerlicher".


wen ich nur als Beispiel den letzten Eintrag nehme:

es ist schwer vorzustellen wie 20 Wagen drauf rum heizen, wir haben noch vor ein oder zweimal im Jahr ein 24Stunden Rennen zu starten mit bis zu 80 Teams:), so kamen wir auch auf die Grösse für die Halle etc. Da 80 Leute/Teams (pro Team 3 Leute wären wir auch schon bei 240 Leuten im Fahrerlager) doch schon ein angemessenes Fahrerlager brauchen und sich nicht Seite an Seite hocken möchten.

The Green Racing-mile Crew, wöllt Ihr uns verA*en!!

Bitte, bitte, bitte holt euch mal etwas Infos bei Erfahrenen Leuten, die euch die 200 Probleme die hinter einem solchen Projekt stecken aufzeigen, wie ich sehe nimmt Ihr ja die User hier nicht ernst.
Team Durango DEX410

Team Durango DESC410

Team Durango DEX210



Team Durango, Tresrey, Team Orion, KoPropo, 8-Racing, JVD RC



www.hvbrs.ch

www.indoorpiste-islikon.ch

www
Zurück nach oben
warp7 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Beat Knutti

beigetreten: 11 Oktober 2003
Ort: Bahamas
Status: Offline
Punkte: 125
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat warp7 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 06 März 2012 um 09:30
Schön wäre am Berg noch eine Art Felsgelände für die R/C-Bergsteiger, welche bei Bedarf von R/C Helikoptern gerettet werden könnten.
Beat

warp7 - "in LRP we trust"
Zurück nach oben
savage98 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 09 Mai 2011
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 275
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat savage98 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 06 März 2012 um 12:35
Hallo zsm
Ist denn der Berg wirklich notwendig? Das ist doch extrem aufwendig das zu machen, oder täusche ich mich da? Und die Trucker und Baggerer und Kraner und co. fahren doch viel lieber auf einer Baustellenanlage, oder etwa nicht?
Vielleicht erzähle ich auch einen riiiesen B*llsh*t, wollte einfach auch mal meine Meinung äussern.
Liebe Grüsse
P.S. Natürlich will auch ich euch nicht im geringsten " a charre fahre" oder angreifen oder so...
Hpi Baja 5bss
Fg Tr4
Hpi Savage x
Hpi Trophy Truggy
Hpi Apache C1
Hpi Sprint 2 Flux
www.offroad-racers.jimdo.com
www.buggyoffroad.ch
YT: cramsaile
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 06 März 2012 um 13:02
Irgendwie reden (bzw. schreiben) hier alle aneinander vorbei...

Die GreenMiler haben Fantasie, die Leute mit Erfahrung fragen nach der Finanzierung, und die Rennfahrer denken schon wieder nur an Rundenzeiten und Training...



GreenMile, Änä & Co: Eure Ideen sind cool, daran zweifelt niemand. Aber Ideen haben ist nicht schwierig. Ich habe auch Ideen. Wenn ich nicht grad arbeiten müsste und genug Milliönchen bereitstehen würden, dann wäre ich schon lange daran, meine Halle zu bauen. Besser gesagt: Ich hätte sie schon vor zwanzig Jahren gebaut.


Die Situationspläne, Streckenführung usw. sind alles Detailfragen, ob Berg in der Mitte oder am Rand und wie viel Stockwerke, all das ist egal. Das ist Geschmacksache.

Antwortet doch mal auf die einzige Frage: Woher kommt das Geld? Und falls es von der Bank kommt: Wer zahlt die Zinsen? Sobald ihr genügend Geld habt, kann es losgehen. Wie viel genau kann ich nicht sagen, ich bin da nicht Experte, aber ich denke so 10 Millionen wären nötig, oder falls ihr einen Kredit von der Bank wollt müsstet ihr mindestens einen Fünftel (2 Millionen) selber beschaffen und dann glaubhaft machen, dass ihr Zinsen und Betriebskosten bezahlen könnt, sagen wir mal, dass ihr pro Jahr etwa 800000.- Einnahmen habt.


Ihr schreibt immer nur von Berg und Streckenführung usw. Das spielt jetzt im Moment keine Rolle.

Und auf mein Angebot, wenigstens die Kommunikation mit der Bank etwas professionell abzuwickeln habt ihr auch nicht reagiert.

Irgendwie schräg dieser Thread der Nicht-Kommunikation (aneinander-vorbeischreiben).

(Oder ist es doch nur ein Witz? Könnte ja auch sein...)


Editiert von LusBus
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
chrigu34 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 10 Januar 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1168
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat chrigu34 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 06 März 2012 um 13:19
nimmt mich noch wunder woher die 80 teams kommen sollen, wenn man knapp 8-10 teams für ein 4 h rennen zusammen bekommt???

gibt es überhaupt soviele onroad fahrer inder schweiz??

wenn ich so die rennteilnahme sehe eher nicht, es gibt viele offroad fahrer(siehe Bütschwil letztes weekend um 100 fahrer) soviel bringt ihr selten zusammen für onroad....

im moment boomen 1/8 und 1/10 offroad, wie schon geschrieben wurde!!!

gruss
chris
Zurück nach oben
Tucan Drop Down anschauen
Moderator Group
Moderator Group
Avatar
Lars Holland

beigetreten: 23 April 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 2102
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Tucan Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 06 März 2012 um 13:55
Ich möchte als Admin eingreifen.
Der Sinn dieses Thread ist ja das die The Green Racing-mile Crew, Leute für Ihr Projekt gewinnen wollen

LusBus hat mit seinem letzten Beitrag eigendlich als super sachlich auf den Punkt gebracht.

Daher bitte ich alle User, Diskussionen über Sinn und Unsinn dieses Projekt nicht mehr weiter zu posten, damit sich das Thread wieder auf das Beschränken, was ürsprünglich der Sinn war.



Wir haben eine Facebook-Gruppe gegründet:

---The Green Racing mile---
Team Durango DEX410

Team Durango DESC410

Team Durango DEX210



Team Durango, Tresrey, Team Orion, KoPropo, 8-Racing, JVD RC



www.hvbrs.ch

www.indoorpiste-islikon.ch

www
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 08 März 2012 um 01:25
Auf das Angebot mit der Bank wollten wir gerade zurück kommen, leider ging es beim letzten mal unter sobald wir soweit sind melden wir uns gerne.

Klar können wir nicht alles bedenken und gleich auf anhieb Wissen, aber wir tun was wir können. Wir ergänzen und forschen nach was das Zeug hält. Nur ist dies auch nicht gerade einfach, wenn man hier grösstenteils nur Kritik einheimmst noch Motivation zu finden, wenn schon negative Kritik sollte es nicht immer die selben sein (Grösse) sondern für das Projekt dienliche. Zudem arbeiten wir zu zweit daran und dies auch nicht Tag und Nacht, da wir noch ein Privatleben besitzen, somit liegt die Sache ab und an auch mal auf Eis und es wird weiter gearbeitet sobald sich Zeit findet. Da mehrere Leute erwähnt haben, sie haben selbst vorgehabt oder haben eine Halle und/oder sonstige Pisten errichtet und Wissen wie viel Arbeit dies gibt, dieses Projekt vereint alle Variationen des Rc unter einem Dach, somit auch alle Bewilligungen und Probleme. So müssen alle Eventualitäten abgesichert sein bevor wir die Finanzierung in Angriff nehmem wolle, gut durchdacht ist schon halb finanziert.


Die Finanzierung ist nicht das Problem da sich gute Ideen und Projekte leichter unterstützen lassen, als Kinderkram. Wie kam es sonst zum Burj Khalifa in Dubai? Am Anfang stand dort auch eine wahnwitzige Idee, nur hier scheiden sich offenbar die Geister. Sollte es am Ende wegen der Finanzierung durch eine Schweizer Bank scheitern, sehen wir uns eben weiter nach Sponsoren um und wenn dies bedeutet das wir einem Scheich eine E-Mail schreiben und ihn um das nötige "Kleingeld" bitten, der Versuch ist es uns Wert.

Die Facebook Gruppe wurde gegründet um eben zu sehen wer dieses Projekt beführwortet und um Fotos hochzuladen, da wir es hier leider immer noch nicht hinkriegen.
Bei einem solchen Gelände erwarten wir nicht nur Schweizer Rcler sondern solche aus ganz Europa, wenn nicht sogar aus der ganzen Welt. Was die Fahrerzahl angeht währe 80 lediglich das Maximum, und wenn später wirklich so viele Fahrer antreten, wollen wir schon vorn weg genügend Platz für alle bieten. Hätten wir selbst die Millionen auf der Seite würde die Halle vermutlich schon stehen. Da dies aber leider nicht der Fall ist könnten wir auch die Eintrittsgelder so in die Höhe treiben das sie niemand mehr bezahlen kann, dies ist aber auch nicht der richtige Weg, denn wir gehen wollen. Deshalb haben wir den Vorschlag mit den 100.-/Monatlich gemacht. Dies ist ein faires Angebot jedem gegenüber. Bei den Vereinen währe es eine etwas höhere Summe im Monat, es könnten dann aber sämtliche Vereinsmitglieder ``gratis`` die Anlage benutzen. Auch Familien, kleine Clubs etc. provitiren davon da sie so für ein relativ kleines Entgeld den ganzen Monat über zu fast jeder Stunde eine Probe/Testfahrt unternehmen können, was sich bei denn Meisterschaften definitiv als Vorteil erweisen wird.

So möchten wir ja auch etwas aussergewöhnliches schaffen und dies ist nicht einfach so möglich sondern verlangt genauste Planung die alles bis ins kleinste beinhaltet und umfasst.
Über die Grösse kann man sich noch lange streiten die Grösse wird ende Monat devinitif feststehen, so wird ende Monat auch geklärt sein was sich nun schlussentlich alles in der Halle befinden wird und ungefähr wo.
Bis dahin wird auch die restliche Planung hoffentlich abgeschlossen sein, so das wir uns hinter die Finanzierung setzen können. Bevor nicht klar ist was genau alles angeschafft werden muss, können wir nicht genau rechnen. Da es ja offensichtlich einen Neubau geben wird muss alles genauestens durchdenkt werden (Strom, Wasser, Beleuchtung, Heizung, Zeitmessung, etc.) sobald wir genau wissen was wir benötigen kann es auch losgehen mit rechnen, vorher hatt es wohl oder übel keinen Sinn. Beispielsweise hat noch niemand ein Wort über den Brandschutz oder die "behinderten gerechtigkeit" und so weiter gesprochen, was ebenfalls alles eingeplant werden muss. Was wir auch Vorhaben währe alles ansprechend und in einzelnen Szenen unterteilt zu Dekorieren auch hier muss alles aufgeschrieben und berechnet werden. Vom Rasenkorn draussen bis zur letzten Schraube am Unterbau des Berges muss alles aufgelistet werden was benötigt wird, dies ist nicht kurz mal an einem Nachmittag gemacht.

VerA*en wollen wir ganz sicher niemanden, ganz im Gegenteil, wir meinen es todernst. Ansonsten hätten wir nie eine Umfarge starten müssen die denn Sinn hat eure Meinung zu erfahren. Sollten wir jedoch scheitern fehlt uns dann auch keine "Zacke in der Krone", sondern eine Erfahrung mehr prägt unser Leben.

Zu den Todzeiten der Halle, hierzu haben wir schon einige Angebote gekriegt für Partys ( Geburtstag, Jahrestag, Firmenfeiern, etc.) und ansonsten Zeit zum putzen sollte bei einer solchen Anlage auch nicht zu kurz kommen.

--The Green Racing-mile Crew--
Zurück nach oben
PascalPro10 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 17 Januar 2011
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 316
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat PascalPro10 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 08 März 2012 um 09:06
Hallo Anita,
wie kommt ihr auf CHF 100.- pro Monat?
Habt ihr euch schon mal erkundigt, was ein RC'ler bereit ist zu zahlen für die Pistenbenutzung?
Schaut doch mal auf den Homepages der Clubs/Pistenbesitzer nach wie viel die Benutzung kostet. Klar habt ihr mehrere Nutzungsmöglichkeiten, aber man kann ja auch nur etwas zur selben Zeit machen. Fakt:
Auch wenn die Halle nun tatsächlich steht (durch einen RC Millionär finanziert).
Es wird euch niemand CHF 1'200.- im Jahr hinblättern!
Sorry...bis anhin habe ich immer konstruktiv aufgezeigt, was Ihr beachten solltet. Aber seit ein bisschen Marktorientiert und hört doch mal hin, wenn euch hier auf dem Forum jemand die Realität aufzeigt. Wenn euch sogar RC Fans direkt mitteilen, wie utopisch euer Vorhaben ist, wie wird denn da eine Bank/Investor reagieren?   

Macht euch doch mal Gedanken, ob es auch eine Nummer kleiner gehen würde, dafür wäre auch die Umsetztung realistischer.
Zurück nach oben
Roesti Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 14 Juni 2009
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 713
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Roesti Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 08 März 2012 um 09:37
Hallo Anita,
also erstmal Hut ab vor eurem Enthusiasmus mit der Ihr die Sache angeht! Sowas ähnliches haben wir an lustigen Abenden an den Rennen auch schon diskutiert, sind aber immer nur soweit gekommen, das es nur realisierbar ist wenn jemand Euro-Millions gewinnt...
Es sind ja nicht nur die Baukosten, auch der Unterhalt der Anlage ist bei soner Grösse nicht zu vernachlässigen.
Man braucht Leute die die Pisten pflegen, Böden reinigen, das Restaurant betreiben etc etc etc.
Und das die das auf dauer nicht gratis machen ist ja klar....

Die Finanzen zum bauen sind eine Sache, aber aus eigener Erfahrung weiss ich das Anfangs bei allen beteiligten die Motivation riesig ist. Wenn es aber dann darum geht Samstag Nacht einen Event zu betreuen, oder Sonntag Abend nach einem Event die Halle aufzuräumen und für Montag bereit zu machen, haben plötzlich alle was zu tun.. Klar, wenn ihr Leute anstellt müssen die kommen, aber eben, die kosten etc...

Wie wäre es denn, wenn Ihr für den Anfang mal eine kleine Halle anmietet, und dort einen Indoor Offroad Track hinstellt und diesen mal testweise 1 Jahr oder so betreibt? Dann könntet Ihr Erfahrungen sammeln, Leute kennenlernen und die Resonanz abwarten. Ahja, ich hab das schon richtig verstanden, das Ihr Indoor Verbrenner realisieren wollt? Falls ja solltet ihr euch mal Videos von Bütschwil anschauen betreffend der Lüftung die nötig ist...

In diesem Sinne viel Erfolg für euer Projekt.
Wenn die Halle steht, bin ich sicher auchmal bei euch anzutreffen! Freue mich jetzt schon drauf und hoffe für euch und uns das es klappt!!

LG Roesti
Xray XB9 (RB BX)

Kyosho Inferno GT (1.Gang und RB C6)

CRC GenX10

http://www.youtube.com/watch?v=vB9yORICe34



Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 08 März 2012 um 11:53
OK, dann viel Glück.

Ein paar Dinge solltet ihr noch beachten, falls ihr wirklich an alles denken wollt:
- Brandschutz wurde schon gelistet (Fluchtwege, Feuerlöschstationen usw.),
- Heizung (da gibt es viele Vorschriften!),
- Anbindung an ÖV, dann könnten mehr Jugendliche kommen (oder umweltbewusste RCler, falls es das gibt... ),
- Sanitäre Anlagen (viel Vorschriften wie viele WC pro Person usw.),
- Küche (Hygienevorschriften),
- Ausnützungsziffer,
- Parkplätze, Parkgebühr (auch da gibt es Vorschriften),
- Isolation (auch da gibt es Vorschriften),
- Wollt ihr einen Shop betreiben in der Halle?
- ... (?)

Weiter würde ich eine GmbH (dafür braucht ihr nur 20'000) gründen oder einen Verein, damit ihr im Falle eines Konkurses nicht mir eurem Privatvermögen haftet. Beide Rechtsformen haben ihre Vor- und Nachteile, für so ein grosse Projekt kann es hilfreich sein, beides zu haben.

Falls ihr einen Anwalt findet, der Fan ist und die Sache gratis macht, habt ihr schon viel gewonnen.


Ich unterstütze das Projekt. Aber nicht über Facebook, ich würde euch bei den Deutschproblemen helfen (macht einfach einen seriöseren Eindruck).
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 09 März 2012 um 00:15
Guten Abend
Die 100.-pro Monat haben wir nur provisorisch hingeschrieben, nun haben wir uns jetzt auf einen Betrag von 45.-pro Monat geeinigt.

Zu dem Restaurant, dies würden wir nicht direkt selber betreiben, da hätten wir schon 2 Intressenten, welche dies gerne machen würden. Wie schon erwähnt, Indoor Verbrenner haben wir nicht vor einzuplanen, da diese im Aussenbereich genügent Platz erhalten sollen.
Und hier noch ein Danke an LusBus,genau diese Dinge die du erwähnst haben wir bei unserem letzten Poste vergessen dazu zu schreiben, was aber nicht heisst das wir es in der Planug vergessen haben.Gerne nehme ich das Angebot bezüglich der Rechtschreibung an, da ich die neue Rechtschreibung nie gelernt habe, bin zu alt
Es sind genau diese Dinge die, die Vorbereitung so in die Länge zieht, da man alles aufschreiben darf und nichts vergessen sollte.

Ebenfalls sind wir uns am überlegen, was für unser Vorhaben besser währe, einen Verein oder eine GmBh, beide Seiten werden momentan gut angeschaut.
Noch eine Anmerkung zu Facebook, diese Gruppe auf der Seite, wurde gegründet um zu sehen wie die Resonanz ist und um noch mehr Leute anzusprechen, sollte und ist keine Werbung für diese Facebook.
Danke für die Rückmeldungen bis bald

--The Green Racing-mile Crew--
Zurück nach oben
the Navigator Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 24 Oktober 2008
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 727
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat the Navigator Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 09 März 2012 um 07:13
Hallo zusammen.

Lese seit beginn interessiert mit und die Idee an sich finde ich spitze.
Nur, wenn ICH nun ein interssierter Investor wäre, dann würde mich das Ganze bis jetzt gar und ganz nicht überzeugen, weil da grundlegend Infos fehlen welche bis jetzt noch nirgens beschrieben wurde:

- WER ist "the Green Radcing-mile Crew" ???

Diese Angabe finde ich Elementar. Und da genügt es nicht nur zu sagen "wir sind ein Haufen Modellbaubegeisterte" und es genügt auch nicht nur auf FB eine Gruppe zu gründen. Dazu gehört eine anständige Seite im inet mit detailierten Infos über euch und euer Projekt. Da müsst Ihr halt "die Hosen runter lassen" und genau sagen WER Ihr seit, WAS Ihr habt, könnt und wollt. Dazu gehören Kontaktmöglichkeiten via Telefon. Dazu gehören Infomappen welche ausgehändigt werden können etc etc.

Alles andere zeugt von unseriösität und wird niemals echte Investoren überzeugen! Nicht in der Grössenodnung von denen Ihr sprecht.

Gruess und weiterhin alles Gute für euer Projekt.
Gruess

Hansruedi

-------------------------
www.wemu.ch
-------------------------
Zurück nach oben
H4gI Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member

Philipp Hagnauer

beigetreten: 27 September 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1036
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat H4gI Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 09 März 2012 um 08:29
Wichtig noch:

Lasst das Streckenlayout von einem ERFAHRENEN RC-Fahrer machen. Es
bringt nichts, wenn Ihr eine grosse Strecke habt, und dann kommt keiner
weil das Layout kein Sinn macht.

Viel Spass und Glück!

Hagi
NFC-Racing
Team Master Card
LRP
Zurück nach oben
Coldfinger Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 97
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Coldfinger Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 09 März 2012 um 08:52
Ich verfolge den threat schon ne weile. Und ich muss sagen hut ab.
Sich an ein projekt dieser Grössenordnung heranzuwagen ist schon
was.

Auch wenn es sicherlich sehr schwierig ist so ein projekt zu
realisieren freut es mich das ihr es versucht. Wenn jeder immer
gleich aufgeben würde, wären viele großartigen Dinge nie
entstanden.

Was einen eigenen Webauftritt angeht kann ich euch wenn Interesse
besteht sicherlich behiflich sein.
Zurück nach oben
bierbomber Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 02 Dezember 2007
Status: Offline
Punkte: 74
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat bierbomber Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 09 März 2012 um 23:45
Guckst Du...!                                                          

http://www.anzeiger.ch/immo/suchen/www/result/x_result.cfm?o bjektid=9418139&urlparams=&orte=&hint=&zimmer=&objektart=GEW &preisart=CHF/m2/pa,CHF/mt&minpreis=&maxpreis=&volltextsuche =&nilpreis=&plz=&distanz=&kanton=ag&bild_j=&mark_doubl=off&o rder=sqm%20desc,sqm_prop%20desc&inseratealter=&o=&price_chan ged=&oevdistanz=&Arbeitsort=&strasse=&partei=&maxsteu=&incom e=&zivil=&ol=&bild_text=Text&&pack=1&end=&r=rand
und weg!
Zurück nach oben
bierbomber Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 02 Dezember 2007
Status: Offline
Punkte: 74
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat bierbomber Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 10 März 2012 um 00:01
Ich Vize Presi von www.RCIDT.ch sage nur, Bleibt bei Elektro Fahrzeuge (Buggy + Onroad) Der Link für 1m2 zu 30Fr./Jahr

http://www.anzeiger.ch/immo/suchen/www/result/x_result.cfm?o bjektid=9418139&urlparams=&orte=&hint=&zimmer=&objektart=GEW &preisart=CHF/m2/pa,CHF/mt&minpreis=&maxpreis=&volltextsuche =&nilpreis=&plz=&distanz=&kanton=ag&bild_j=&mark_doubl=off&o rder=sqm%20desc,sqm_prop%20desc&inseratealter=&o=&price_chan ged=&oevdistanz=&Arbeitsort=&strasse=&partei=&maxsteu=&incom e=&zivil=&ol=&bild_text=Text&&pack=1&end=&r=rand

Nehmt 2000m2 max.= 5000.- im Monat, Teppich rein für 2 Bahnen, ne kleie Küche und gut ist....! Macht ja nichts mit Erde, zu grosser aufwand!!! "Nur Teppich...!"

Editiert von bierbomber
und weg!
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 12 März 2012 um 00:15
PLANUNG:
Unsere persönliche Planung dauert so lange bis alles richtig durchdacht ist dann gehen die Pläne zu einem Architekten der sie für die Bank/ Investoren umsetzt.
Was sich schlussendlich alles im Außenbereich befindet hängt ganz vom Standort ab. Finden wir eine Parzelle die sich etwas außerhalb einer Gemeinde befindet währen auch die Verbrenner herzlichst eingeladen. Sollten wir jedoch ein Gebäude finden das sich eignen würde, sich jedoch im Zentrum befindet, müssten die Verbrenner leider draußen bleiben.
unser Zeitplan ist für einige evtl. ein bisschen eng angesetzt. So haben wir uns nur grobe Gedanken gemacht zu Anfang und dies rächt sich jetzt in der Zeit. Jedoch ist es nicht so schlimm sollte sich die ganze Sache um einige Monate verzögern. lieber in der Planung als in der Bauphase, was um einiges schlechter und teurer währe.
Die meisten Pläne machen wir auch selbst und möchten wie gesagt alles was geht selber ``bauen`` um so die kosten etwas in grenzen zu halten. Dies erleichtert auch schon von Anfang an die Wartungs- und Reparaturarbeiten da wir wissen wo sich was befindet.
Alle Leitungen sollten mit möglichst kurzen Wegen gelegt werden. Dies wollen wir ebenfalls von vorneherein richtig bedenken so das wieder die kosten im rahmen gehalten werden. So auch die gesamte Elektronik und Beleuchtung sollte genau dort hin wo sie benötigt werden. Die sanitären Einrichtungen sollten sich zentral in der halle befinden so das sie von überall aus schnell zugängig sind, so werden sich diese in der nähe der Treppe befinden. Die Treppe wird mehr eine Rampe werden da wir auch hier schon an die behinderten gedacht haben und so auch eine Verbindung der flächen geschaffen währe.
Das Green im Namen steht hierbei für die Begrünung respektive für die Dekoration auf der gesamten Anlage. Da uns persönlich die Vorstellung von blankem Teppichboden nicht besonders anspricht und sich auch ein Künstler in unserer Crew befindet der die Vorstellung nicht erträgt nur blanken Boden zu befahren: ``dann kann ich auch einfach auf den Parkplatz``. Das sahen wir auch so und entschlossen uns dies in die Planung aufzunehmen.
Zur Größe mache ich euch jetzt den Vorschlag das ihr selbst mal alles in eine halle zu packt. So wird bei der bandbreite des rc Hobbys schnell eine Mindestgröße feststehen, die Höhe wird sich auch auf kurz und lang bei min3 Stockwerken liegen, wie diese verteilt und wie viele räume insgesamt gilt es dann auch noch zu klären.
Wir möchten eine leere halle nicht mit wänden einzementieren sonder jedem bereich sein eigenes Stockwerk zuteilen. So währe bei unserer Planung der einzige ersichtliche Raum, das Fahrerlager. So könnten an einzelnen Gelegenheiten im Monat die Helis durch die ganze halle fliegen und hätten nicht nur einen gesperrten bereich. So wollen wir bis jetzt die halle nicht unterkellern, so muss sich auch alles administrative(Büro, etc.) in der halle befinden was auch seinen platz beanspruchen wird.
Zudem möchten wir die arbeiten selber machen was wir können(berg, Zeitmesstechnik, Kamerasystemm, Isolierung und Elektrik der gesamten halle, alle außen arbeiten), da sich schon einige Leute bei uns gemeldet haben. die uns bei den arbeiten helfen würden.
So stehen die 45.- für unseren Beitrag im Monat den wir selbst bereits in die Kasse zahlen, welcher als Mitgliederbeitrag gilt. Die zahl haben wir uns so ausgerechnet das auch problemlos jugendliche mit Taschengeld den Beitrag bezahlen können. So haben wir auch ein Mitglied das freiwillig 100.- im Monat so zahlt ohne selbst einen Rc zu besitzen. Dieser ist von der Idee so angetan und fand kurzerhand: ``wieso nicht?!, mach ich sonst nichts dümers mit:).`` Was wir als Witz aufnahmen dieser aber tot ernst meinte so sind wir dann auch auf die 100.- gekommen. Und starteten so eine Reaktions- umfrage welche gut funktioniert hatte und uns die richtige Richtung gezeigt hatte. So besitzen wir noch kein eigenes ``Club haus`` also zahlen keine miete.
Wenn die Angelegenheit zuerst im Kleinen rammen realisiert wird ist es nicht mal im Ansatz mehr die Idee die wir verfolgen. Was kein angriff auf niemanden sein soll. einfach mal Fakt
Denn Sommer über die ganze halle Schließen werden wir nicht machen da man so gut auch bei ``scheiss Wetter`` den rc quälen kann. Draußen kübelt Lothars Vater und drinnen wird munter weiter gefahren. So kann der Sommer auch gut für neue Projekte genutzt werden. Was die Deko angeht oder spezifisch im Lkw bereich ein neues kleines Highlight platzieren wie ein Dino- sielet in der Kiesgrube versteckt, oder eine Autobahn durch die ganze Anlage ziehen welche sich geschätzt auf eine länge belaufen dürfte von einem oder mehr kilometern wenn man beide Seiten hintereinander legen würde. Was ja auch schon im Namen enthalten ist. die gesamte Straßen/ streckenlängen sollte min. einen kilometer alles zusammen betragen schon von beginn an. Was auch wieder zur Größe beiträgt.
Das die Angelegenheit mit dem 24stunden rennen von euch noch nicht angesprochen wurde überrascht uns doch einwenig. Momentan werden wir dies noch als gutes Zeichen sollten wir dies jedoch fasch verstehen so sagt es bitte. Hier gäbe es dann einige verschiedenen klassen die gleichzeitig starten würden. Ein Shop währe an und für sich keine schlechte Idee dies möchten wir uns aber nicht auch noch auflasten. Währen aber für Gespräche offen, sollte sich ein Shop Betreiber melden der dies gerne umsetzen möchte.

DER GEDANKE DAHINTER:
Wenn wir alleine fahren möchten hätten wir uns nie Gedanken über eine halle machen müssen. Da wir leider eine soziale Ader haben und an andere denken ohne diese auch schon nur zu kennen. Haben wir uns über eine halle Gedanken gemacht und so ist dieses Projekt entstanden. Und letztenentlich auch der thread der bereits über 4100 Views nachweist, was ein Interesse eindeutig belegt und dieses Projekt als richtig ausweist. Hätte es niemanden angesprochen und währe total unrealistisch hätte sich dies schon vor einiger zeit raus kristallisiert. So auch mal ein Dankeschön an alle Leser.

STRECKENFÜHRUNG:
Zum layout etc. das layout der halle wird einmal festgelegt, und soll schon im vorhinein so ausgelegt werden das auch mal Plätze getauscht werden können. Die einzelnen strecken währen jederzeit variabel nur eine strecke bliebe von Anfang bis ende gleich.
Die unterschiedlichen Größen der einzelnen Pisten machen uns momentan noch das leben schwer. In anbetracht der längen und breiten sollte keine Piste zu klein sein. So sollten auf jeder Piste min 20 Fahrer gleichzeitig unterwegs sein können, was bei den Truckern wohl eher auf 50 raus laufen dürfte.

ANGEBOTE:
Was denn Internetauftritt angeht kommen wir gerne auf dein Angebot zurück. So steht bei der nächsten ausfahrt auch endlich mal ein richtiges Crewfoto an.

THE GREEN RACIN-MILE CREW:
Wer die Green Racing-mile Crew ist?
Einige freunde die nach langem wider anfangen möchten das Rc Hobby aus dem Keller zu nehmen.
sowie:
Jeder der bei uns mitmachen möchte und sich bei uns meldet ob direkt bei unseren Ausfahrten oder online.
so zählen momentan auch 3 Kinder zu unserer Crew welche aber noch keinen Beitrag zahlen bis sie 10.jahre alt sind, bezahlt diesen schon min. 1 Familienmitglied welches auch anwesend sein sollte.
Wer sich uns gerne anschließen möchte kann sich per Mail gerne bei uns melden. So werden auch unsere Mitglieder noch einen kleinen Beitrag leisten müssen wenn sie die halle nutzen wollen so sehen wir, aktive Mitglieder auch mal aufräumen und anpacken, passive Mitglieder werden den halben Hallenpreis bezahlen müssen dies gilt dann für alle Fahrangebote inkl. Abo. So werden bei den Crew treffen auch alle Einzelheiten auf denn Tisch gelegt und noch einmal durchgenommen ob so auch jeder mit einverstanden ist und was sich hier im Forum so getan hat.

VEREINE:
Wie schon gesagt sind wir um jede Hilfe froh. So schlagen wir mal einen runden Tisch vor mit den vereinen aus dem Großraum Oberaargau. Wir bitten diese uns hier doch mal per Mail zu kontaktieren um einen geeigneten Termin zu finden.

NEWS:
So werden wir uns auch einmal unter der Woche treffen sobald das Wetter wieder etwas besser ist und man es bis 21.00 draußen aushält. Dies wird aber voraussichtlich noch einige zeit dauern.
zudem schreiben wir momentan noch an einer liste der möglichen Sponsoren. Darunter befinden sich auch einige Grosse Namen des 1:1 Rennsports. Denn Schluss endlich ist egal in welcher Größe der wagen da steht, denn Rennfahrer bleibt Rennfahrer. So schreiben wir auch Schweizer Prestige firmen an da wir schließlich ein internationales Publikum ansprechen möchten.
So werden auch die Amis, Asiaten, etc. angeschrieben und für einige events begeistert. So das sich beim 24 stunden rennen ein internationales starterfeld treffen würde.

UNFUG:
So hat uns gestern eine Nachricht erreicht in dieser wir gebeten wurden das Projekt sein zu lassen. und das es gelinde gesagt ``ne scheiss Idee sei`` was unserer Meinung nach schwer nach angst riecht. Wieso verstehen wir nur nicht. Wir wollen hier niemandem die kundschaft streitig machen. ich gehe auch nicht nur ins Coop, im Denner gibt‘s auch gute Sachen und auch das Migros hat ne grossartige Auswahl.
Wir werden dieses Projekt erst ruhen lassen wenn wir es finanziell wirklich nicht realisieren können was wohl oder übel nur die Zukunft zeigen kann, ansonsten ``nur über unsere kalten toten Hände``.
Man Kriegt im leben nur eine Chance seinen Traum zu verwirklichen und diese sollte man dann auch nutzen.
Nur weil wir nicht seit Jahren hier angemeldet sind. soll das nicht heißt das wir keine ahnug vom ganzen haben. So verfolgen eigentlich alle Mitglieder das Hobby schon seit mehreren Jahren. Und jeder hat seine eigenen Erfahrungen in der Arbeitswelt. Vom koch bis zum Dj über
mehrheitlich handwerkliche berufe ist einiges vertreten.

--The Green Racing-Mile Crew--
Zurück nach oben
Coldfinger Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 97
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Coldfinger Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 12 März 2012 um 09:39
Mich würden wirklich mal die Leute hinter dieser Idee interessieren.
Wenn ihr euch das nächste mal trefft könnt ihr mal bescheid geben,
ich versuche gerne auch die Zeit zu finden mal vorbei zu schauen.
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 13 März 2012 um 01:09
Abend

Danke für dein Interesse. Heute nachmittag haben wir spontan entschlossen uns am Mittwoch 14.03 (also Morgen) zu Treffen. Wir währen an der Bettenhausenstrasse 42 in 3360 Herzogenbuchsee anzutreffen. Da dort gerade der Fuhrpark des Militärs steht, bleibt uns nur ein kleiner teil des Platzes. ebeanfals wird am Mittwoch ein kleiner Heli fliegen, so fern es der wind zulässt.

So freuen wir uns auf deinen Besuch und erscheinen.

Ps: sollte der platz komplett durch das Militär gesperrt sein, werden wir auf den Viehmarktplatz in der nähe ausweichen.

--The Green Racing-mile Crew--

Zurück nach oben
Coldfinger Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 97
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Coldfinger Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 13 März 2012 um 13:28
Ok, wenn ihr lange genug da seit werd ich gern mal
vorbei schauen.
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 13 März 2012 um 14:07
Ich muss am Mittwoch Nami arbeiten. Und ich werde nicht der einzige sein, die meisten arbeiten an einem Mittwoch Nachmittag.

Ich finde eure Idee nach wie vor gut, aber ihr solltet etwas überlegter vorgehen. Ich glaube das ist das, was die Leute hier skeptisch macht: Das Projekt ist gigantisch, im Moment klappen aber nicht einmal die kleinsten Dinge.

Macht doch mal einen richtigen Besuchstag. Um mal zu zeigen, dass ihr etwas organisieren könnt, dann werden die Zweifler verstummen oder mindestens leiser.

Stellt etwas Schönes auf die Beine:
- Mietet ein Lokal oder einen Platz, oder fragt bei der Gemeinde oder einem Bauern um eine Bewilligung, damit das ganze "offiziell" ist,
- sucht und findet Sponsoren für den Tag,
- verfasst ein Programm und druckt Flyer (ohne Deutschfehler!),
- präsentiert eure Idee in einem Vortrag,
- stellt euch mündlich und schriftlich (Lebenslauf, Foto, Ausbildung...) vor,
- informiert die Presse,
- erstellt eine Homepage,
- findet evtl. einen (Lokal)prominenten als "Zugpferd" für die Veranstaltung,
- bis dahin sollte euer Club auch schon gegründet sein, so dass ihr Beitrittsformulare auflegen könnt,
- denkt dabei auch an Schutz vor Regen, an Strom, Musik, Laptop und Beamer, Mikrofone, Sonnenschutz, Abfallentsorgung, Organisation von Parkplätzen, Kinderbetreuung, Hunger und Durst der Leute, stellt eine Bar und einen Grill auf, denkt dabei auch an die Bewilligungen für Nahrungsmittelverkauf und Alkoholausschank usw...

Wenn ihr so etwas organisieren könnt, und es klappt, so werden die Leute glauben, dass ihr etwas drauf habt.


Solange ihr auch "irgendwo an der Bettenhausenstrasse 42 in Herzogenbuchsee", treffen wollt, kaum mehr als 24 Stunden vor dem Event "organisiert", nicht mal wisst, ob der Platz überhaupt nutzbar ist, nicht mal eine Wetterprognose schaut, und der kleine Heli nur "vielleicht" fliegt (dass es morgen windstill ist, könnte man mit etwas Einsatz in Erfahrung bringen) und das ganze zu einer Zeit, wo praktisch alle Interessierten arbeiten, wirkt das unseriös und unorganisiert.

Also: Ran an die Säcke, eis zwöi drü hü, stellt was auf die Beine (gibt viel zu tun, ich weiss, habe ich oft genug gemacht, früher für die Rennen, die letzten zwölf Jahre fürs Surfen), und wenn das klappt, werden die Leute schon ganz anders über euch denken.

Bis jetzt waren es nur Worte, jetzt sollten Taten folgen, denn nur die überzeugen.

Aber hier beginnt da Problem schon. All diese Ideen sollten von euch kommen, nicht von mir...

(Das ist kein Angriff, sondern ein Anstoss, endlich richtig loszulegen!)

Editiert von LusBus
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Roesti Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 14 Juni 2009
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 713
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Roesti Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 13 März 2012 um 17:32
du sprichst mir aus der Seele Lus! Genau so würd ichs auch sagen, könnte es aber nicht so gepflegt ausdrücken

Eine kleine Ergänzung zu deinem Beitrag möcht ich aber noch abgeben. Falls ihr so ein Tag organisiert, denkt auch an uns Rennfahrer da wir ja sicherlich auch bei euch fahren sollen. D.h. den Thermin vieleicht nicht grad an einem SM Lauf setzen ;)
Ich würde nämlich sehr gerne vorbeischauen wenn sowas steigen würde!

lg

Editiert von Roesti
Xray XB9 (RB BX)

Kyosho Inferno GT (1.Gang und RB C6)

CRC GenX10

http://www.youtube.com/watch?v=vB9yORICe34



Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 20 März 2012 um 00:12
Guten Abend zusammen
Leider wurde letzten Mittwoch bei uns zu Hause eingebrochen. Dies hat uns unverhofft so mitgenommen, da es im Vorfeld auch schon ähnliche privat schwierige Situationen gab, dass wir uns erst einmal sammeln und zur Ruhe kommen lassen mussten. Ich hoffe ihr habt Verständniss dafür.

Nun zu dem Infotag: Da wir leider Vergeblich auf ein bisschen persönliche Resonanz (sprich: wir haben euch nicht so grossartig eingeladen trotzdem hätten wir uns auf Besuch gefreut) bekommen haben,sind wir schon am planen gewesen Wo&Wie wir einen Infotag veranstalten. Denn wenn wir es Oragnisieren ,dann richtig, sprich: Anschnupern, Essen, Präsentation des ganzen Konzeptes, trinken, jeglicher Fun was die "Sache" ahngeht. Dass heisst mit Überaschung, wir erwarten euer zalreiches erscheinen.

Nebenbei sind wir immer noch an der Grundplanung, wobei diese sich dem Ende entgegen neigt,das heisst dass, das Grobe inklisive Masse schon fest steht, lediglich fehlen uns noch "Details" die wir ohne Fachleute nicht bewältigen können, trotz privaten Niederschlägen lassen wir uns nicht unterkriegen. Wir freuen uns euch den devinitiven Termin für den Infotag im nächsten Monat bekannt zu geben.

Alle arbeiten die zur selben Zeit erledigt werden können ,werden auch zur selben Zeit erledigt, so wird auch effizient auf der Baustelle gearbeit. Was hier nur nicht so zur Geltung kommt. Sorry, es lässt sich leider nicht so gut aufschreiben oder besser gesagt für ein Forum sollten es nicht 4 Seiten an Erklärungen sein.
Liebe Grüsse & Bis bald


--The Green Racing-Mile Crew--
Zurück nach oben
chrigu34 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 10 Januar 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1168
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat chrigu34 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 20 März 2012 um 05:53
Hi Anita

Ich würde den Infotag , wie Lus schon schreibt, sicher nicht an einem Mittwoch machen, also eher Samstag.

hier der Link zum Rennkalender 2012

http://www.srcca.ch/index.php?id=591
Zurück nach oben
Roesti Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 14 Juni 2009
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 713
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Roesti Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 21 März 2012 um 10:31
so ne Anlage wäre doch super

IBR Padova
Xray XB9 (RB BX)

Kyosho Inferno GT (1.Gang und RB C6)

CRC GenX10

http://www.youtube.com/watch?v=vB9yORICe34



Zurück nach oben
savage98 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 09 Mai 2011
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 275
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat savage98 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 April 2012 um 22:21
Hallo zsm
Lebt das Projekt noch?
Lg
Hpi Baja 5bss
Fg Tr4
Hpi Savage x
Hpi Trophy Truggy
Hpi Apache C1
Hpi Sprint 2 Flux
www.offroad-racers.jimdo.com
www.buggyoffroad.ch
YT: cramsaile
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 18 April 2012 um 23:44
Hallo
Ja das Projekt lebt noch,wir hatten leider nur keine wirklichen News zu berichten da wir der "Papiererei" den feinschliff verpassen, sobald dies beendet ist werden wir euch weiter informieren.
So sind wir hier auch für die Infoveranstaltung noch am arbeiten. Doch wird uns dies einiges kosten welches auch zuerst gut geplant und bezahlt werden will.
Nun haben wir alles auf die kleinste ( unserer Meinung nach) mögliche Grösse geschrumpft. So betragen nun die Grundmasse 160m x 170m Grundstück (inkl. Parckplatz), 60m x 80m die Halle plus das Fahrerlager und die "Beiz" (ca. 20m x 40m),kleiner erscheint uns das Ganze sinnlos.?
So wird auch der Berg anders als Anfangs gedacht und hatt jetzt eine recht intressante Form angenommen. Hierzu werden wir in kürze nähere Informationen bekannt geben bzw. Grössenangaben und Aufteilung etc.

Vielen Dank fürs Intresse am Projekt

The Green Racing-mile Crew
Zurück nach oben
Leute Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 14 Mai 2012
Status: Offline
Punkte: 2
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Leute Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Mai 2012 um 20:46
Na wie ist denn nun der Stand der Dinge, was gibts neues?
Zurück nach oben
Elitefredy Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 20 Februar 2011
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Elitefredy Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Mai 2012 um 22:02
Ich könnte bei der Erstellung der Webseite behilflich sein wenn ihr wollt ^^
oder eben flyer plakate usw. für den info-tag!
Meine Chärelis --> http://rcforum.ch/forum_posts.asp?TID=10443&PN=1
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 22 Mai 2012 um 23:18
Hallo Zusammen
Der Stand der Dinge ist wie folgt:
Wir sind mit der Planung vom Gebäude inklusive Aussengelände fertig geworden.
Im Moment sind wir gerade am Buisnessplan schreiben welcher viel Zeit und genaue Planung, etc..... erfordert.
Ebenfalls sind wir noch auf der suche nach einem von unserem Projekt begeisterten Architekten, der unsere Pläne kostengünstig aber trotzdem nach unseren Wünschen umsetzen kann. Ebenso machen wir uns nun aktiv auf die Suche nach Sponsoren was mit einem guten Buisnessplan/ Präsentation besser und effektiver ist. So sieht gleich jeder um was es geht und auf was er sich (Hoffentlich) einlässt.

@ Elitefredy: ja für Internet und Flyers könnten wir Hilfe gebrauchen, sobald wir einen spannenden, fesselnden Text und so weiter haben, so wie gute Fotos melden wir uns bei dir, besten Dank fang im Voraus.

Ihr seht es geht voran, wir haben/hatten leider nicht so viel Zeit für dies alles so genau im Forum zu schreiben und ausfürlich zu erklähren, Sorry, aber auch dies wird sich in kürze wider ändern.
in dem Sinne besten Dank für euer Interesse, und die ganzen Nachfragen.
bis in kürze
PS: Habt noch einwenig Geduld und so wird sich zeigen wem wir noch alles ein befahrbahres "plätzchen" anzubieten haben werden ...
(es Lohnt sich auf Jeden Fall am Ball zu bleiben)


The Green Racing-mile Crew
Zurück nach oben
Elitefredy Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 20 Februar 2011
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Elitefredy Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 23 Mai 2012 um 09:29
Also sollte das klappen wäre das sehr toll für unsere Region da vorallem
OnRoad Pisten fehlen sei es Outdoor oder Indoor.

Jedoch muss das Konzept gut durch gearbeitet sein und eine alternative
Nutzung möglich sein.

Beim Businessplan ist vorallem der Break-Even-Point wichtig für mögliche
Investoren sowie eine konsequente aber gute Exit-Strategie sollte es nicht
wie gewünscht laufen.

Ich schaue zwar skeptisch aber hoch interessiert in Eure Richtung ;)
Meine Chärelis --> http://rcforum.ch/forum_posts.asp?TID=10443&PN=1
Zurück nach oben
oli1994 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 09 April 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 64
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat oli1994 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 10 Juli 2012 um 21:59
Wie sieht`s aus habt ihr einen Architekten gefunden? seid ihr schon so gut wie am bauen oder wie ist der Stand jetzt?

Gruss
Wer später bremst, fährt länger schnell
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 14 Juli 2012 um 23:19
Hallo Zusammen

ja wir kommen weiter dies aber nur schrittweise da es doch schon ein riesiges unterfangen ist. davon lassen wir uns aber nicht abschrecken, und arbeiten bei jeder gelegenheit daran weiter. leider sind wir noch nicht in der bauphase angelangt diese rückt aber immer wie näher.

(-einen architekten haben wir in der zwischen zeit leider noch nicht gefunden. diesen ist die angelegenheit wohl zu heikel. da architekt in der schweiz kein geschützter beruf ist und wir übers 3D programm schon einige macken ausgebessert haben werden wir uns wohl nur einen statiker als bauherrn suchen. sollte sich ein architekt in eurer mitte befinden der das projekt gerne kostengünstig übernehmen möchte kann sich dieser gerne bei uns melden)

Nun ist es entlich an der zeit den schon vor langer zeit geplannten infotag in angriff zu nehmen. diesen werden wir im August abhalten. Dass das ganze aber nicht nur blanke theorie wird haben wir uns entschlossen an diesem tag auch noch eine spendenfahrt für das projekt auszurichten. die spendenfahrt ist im grunde nichts anderes als ein spendenlauf mit dem rc. das bedeutet das auch trucker, motoräder, etc... gerne gesehen werden und es im grunde nur darum geht wie viele runden mann mit einem akku auf dem kurs absolvieren kann.

jeder der dabei mit fahren möchte kann sich bis zum 31.juli via mail an: life_sideway@hotmail.com anmelden.
spenden aufs jeweilige fahrzeug werden aus Organisatorischen gründen nur vor ort entgegen genommen.

denn platz dafür haben wir schon gefunden. jetzt seit ihr am zug uns zu helfen dieses ereigniss mit eurer anwesenheit zu beglücken. hierzu noch die frage an welchem wochenende im august Keine rennen gefahren werden so das sich alle interessierten an einem datum bei uns einfinden können. leider können wir nur die elektro betriebenen fahrzeuge in die halle lassen da dies der besitzer der lokation austrücklich so gewünscht hatt.

danke für dein/ euer aller interesse
MfG
Zurück nach oben
warp7 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Beat Knutti

beigetreten: 11 Oktober 2003
Ort: Bahamas
Status: Offline
Punkte: 125
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat warp7 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 15 Juli 2012 um 12:01
Originally posted by chrigu34 chrigu34 geschrieben:

Hi Anita

Ich würde den Infotag , wie Lus schon schreibt, sicher nicht an einem Mittwoch machen, also eher Samstag.

hier der Link zum Rennkalender 2012

http://www.srcca.ch/index.php?id=591


Beat

warp7 - "in LRP we trust"
Zurück nach oben
savage98 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 09 Mai 2011
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 275
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat savage98 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 04 Oktober 2012 um 16:52
Hallo allersteits
Und wie steht es mit dem Projekt? Existiert es überhaupt noch? :)Wie war der Infotag?
Lg

Editiert von savage98
Hpi Baja 5bss
Fg Tr4
Hpi Savage x
Hpi Trophy Truggy
Hpi Apache C1
Hpi Sprint 2 Flux
www.offroad-racers.jimdo.com
www.buggyoffroad.ch
YT: cramsaile
Zurück nach oben
Änä911 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 07 Januar 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 31
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Änä911 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 10 Oktober 2012 um 21:48
Hallo

Leider haben wir den Infotag nicht dürchführen können, bedauerlicherweise wurde die Örtlichkeit andersweitig benötigt und wir mussten umdisponieren. So hat sich dieser auf unbestimmte Zeit verschoben. Nun gilt es doch noch einmal zu erwähnen das wir auf der Suche nach Sponsoren oder Gleichgesinnten, was dieses Projekt betrifft, sind. Was es auch noch zu erwähnen gilt; ist das wir ab Eröffnung ca 20. Angestellte beschäfftigen könnten, dies in den unterschiedlichsten Branchen.

Ja das Projekt existiert noch. Wir hatten jetzt selbst mal etwas Abstand davon gebraucht und sind nun wieder mit neuem Elan an der Arbeit. Zur richtigen Orientierung schreiben wir gerade am feinschliff unserer Infobroschüre. In dieser sind alle relevanten Fakten niedergeschrieben, dies in Form einer schriftlichen Begehung, mit Fotos der 3D Animation,einem Kostenüberblick etc.


Erste Bilder versuchen wir heute noch einige hochzuladen.
Wir hoffen auf gutes gelingen




---The Green Racing-mile---

scheint funktioniert zu haben


so sieht es aus der vogelperspektive aus.


ein blick im innern durch die anlage.


unsere indoor wasserfläche.


das aussengelände noch nicht ganz fertig aber schon erkennbar wie`s gedacht ist
Zurück nach oben
humer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Michael Hänggi

beigetreten: 28 Juli 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 181
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat humer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 11 Oktober 2012 um 21:46
Ohh,

ab Eröffnung ca 20. Angestellte beschäfftigen könnten

Mmm kapier ich nicht...
Da braucht es ein grösserer Umsatz!
Da reichen 100'000 nicht pro Monart.
Wer bringt das Geld?

Gruss
rel="nofollow]hobby-city[/URL]

RC-Arena
Zurück nach oben
 Antworten Antworten Seite  <123>
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch