Seite drucken | Close Window

Alter RC Buggy - Brauche Hilfe bei Reparatur

Gedruckt von: RCFORUM.ch
Kategorie: Tipps & Tricks
Forums-Name: Allgemeines
Beschreibung des Forums: Diskutiere hier über alles was mit RC zu tun hat
URL: http://www.rcforum.ch/forum_posts.asp?TID=12763
Druckdatum: 20 November 2018 um 18:34
Software Version: Web Wiz Forums 11.10 - http://www.webwizforums.com


Thema: Alter RC Buggy - Brauche Hilfe bei Reparatur
Verfasst von: Quiz
Überschrift: Alter RC Buggy - Brauche Hilfe bei Reparatur
Verfassungsdatum: 04 November 2018 um 11:59
Hallo RC Forum

Ich bin mit meinem Laien-Latein am Ende angelangt und suche jemanden (oder aber ein Fachgeschäft) in der Nähe von Zürich, der mich bei der Reparatur des 4WD/Differentials meines Buggy unterstützen würde!

https://imgur.com/a/m3wi8pI" rel="nofollow - https://imgur.com/a/m3wi8pI

Ganz kurz der Hintergrund: Vor 25 Jahren hatte mein zwischenzeitlich verstorbener Götti dieses Modell gebaut. Vor ein paar Wochen hatte ich die Kiste bei meinen Eltern gefunden und sofort beschlossen den RC Buggy für resp. zusammen mit meinem eigenen Junior wieder flott zu machen. Dies obwohl ich ja eigentlich nicht wirklich was davon verstehe oder besonderes Bastler-Geschick vorweisen kann. Es gelang mir aber den defekten Motor auszuwechseln und den NiCd-Akku durch einen etwas zeigemässeren NiMH zu ersetzen. Kurzum, die Kiste lief wieder und wir hatten riesen Freude.

Die vierte Fahrt endete dann aber unschön. Die Vorderräder kriegen leider keinen Antrieb mehr - ich tippe aber auf einen Defekt irgendwo im Bereich der Kraftübertragung/Differential hinten. Nur leider komme ich hier nicht mehr weiter. Ich kann es selbst nicht mehr reparieren und suche nun auf diesem Weg nach Hilfe. Gibt es da draussen jemanden der die Repatur übernehmen könnte? Oder könnt Ihr mir ein Fachgeschäft empfehlen?

Besten Dank für jeden Tipp!

Quiz



Antworten:
Verfasst von: Rhylsadar
Verfassungsdatum: 06 November 2018 um 08:29
hallo,

kenne den konkreten buggy gerade nicht. sieht aus wie ein riemenantrieb. schwierig aus der ferne zu sagen warum die vorderräder keinen antrieb mehr haben. köntne am riemen liegen, vorderes diff etc.

wäre evt. noch gut die zwei offenen lötstellen bei den polen rot/schwarz neben dem regler mit schrumpfschlauch einzuschrumpfen. nicht dass da noch was zusammenkommt.

vielleicht meldet sich ja jemand aus deiner umgebung.

alternativ als fachgeschäft könntest du dir folgendes ansehen oder vorbeigehen.

- hobbyshop hässig in wohlen: https://www.hobbyshop.ch" rel="nofollow - https://www.hobbyshop.ch
- scamora in wetzikon: http://www.scamora.ch/" rel="nofollow - http://www.scamora.ch/

greets,
rhylsadar



-------------
Exercitatio artem paravit




Verfasst von: Georges
Verfassungsdatum: 14 November 2018 um 16:54
Hallo,
Der Buggy ist einen MRX 2WD von MRC Racing. In Frankreich kann man noch manchmal Ersatzsteilen finden.
Die Gebrauchsanleitung für die 4WD kann man hier finden: http://www.retromodelisme.com/manuel_page/68/mrx-4x4-mrc.html" rel="nofollow - http://www.retromodelisme.com/manuel_page/68/mrx-4x4-mrc.html
I habe Ihre Fotos angeschaut, und ich denke, dass es vielleicht ein Problem mit Der Verkabelung gibt.
Gruss,
Georges.


Verfasst von: LusBus
Verfassungsdatum: 18 November 2018 um 09:10
Hallo

Komm doch hier vorbei, ich helfe gerne.

Viu Grüess

Lus

-------------
http://www.soulrider.com/foto/foto_2148.html" rel="nofollow - Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552



Seite drucken | Close Window

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10 - http://www.webwizforums.com
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd. - https://www.webwiz.net