RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Allgemeines > RCFORUM.ch - Wissen
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - O.S Engine (OS Max 12 CV-X) Grundeinstellungen
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

O.S Engine (OS Max 12 CV-X) Grundeinstellungen

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
Mau8 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 03 Februar 2016
Ort: Zürich
Status: Offline
Punkte: 2
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Mau8 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: O.S Engine (OS Max 12 CV-X) Grundeinstellungen
    Gepostet: 03 Februar 2016 um 21:15
Guten Abend zusammen :)

Ich habe mich gerade ihr im Forum angemeldet weil ich etwa seit 3 Jahren ein Tamiya 1/8 TGX MK.1 RC-Auto besitze mit einem O.S Motor (OS Max 12 CV-X) und ich ihn jetzt wieder zum laufen bringen möchte. Ich habe keine grosse erfhrung mit diesen Autos.. Ich war gestern bei einem Modellhändler weil ich ein paar neue dinge brauchte (benzinschlauch, Rc-Benzin, Glühkerze, Dichtsatz, Luftfilter)

Nun meine fragen:

Wie sind die Grundeinstellungen von diesem Motor?

Wie oft muss ich das Benzin in den Vergaser pumpen?

Wie ist die Wartung bei diesen Autos? (Dämpferöl)

Gibt es einen Tamiya händler in Zürich?


Mfg Mau8
Zurück nach oben
Rcbaron Drop Down anschauen
Moderator Group
Moderator Group
Avatar
Florian Eberhard

beigetreten: 02 Dezember 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3582
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Rcbaron Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 05 Februar 2016 um 21:44
Hallo Mau

Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist die Grundeinstellung bei OS-Motoren, dass man alle Eisntellschrauben soweit hinein- oder herausschraubt, dass der Schraubenkopf mit dem Gehäuse bündig ist.

Benzin muss man eigentlich nicht in den Vergaser pumpen. Die Tankpumpe ist dazu da, das Benzin bis zum Vergaser zu bringen (sieht man ja im durchsichtigen Kraftstoffschlauch), dann reicht das eigentlich aus. Ansaugen tut der Motor den Kraftstoff danach selbst.


Gruss Rcbaron
ps: falls du Englisch kannst (oder jemanden kennst der das kann) dann gibts hier die Anleitung: http://manuals.hobbico.com/osm/12cv-cv-x-manual.pdf
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch