RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Crawler Trial und Co.
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - neuling
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

neuling

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: neuling
    Gepostet: 28 Dezember 2012 um 13:51
hi leute

jetzt hab ich ein toyota hilux high lift umgebaut mit gmade aluteilen und g air system .

das problem nun das steuer gestänge vom steuer achsschenkel vorne links kommt beim rechts steuern am stossdämpfer fuss an ,
das heist ich kann nach rechts nicht gut einsteuern??

hat jemand ne ide ???

2.habt ihr mir ein tipp für nen stärkeren steuerservo??

vielen dank für die radschläge


Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Dezember 2012 um 14:49
Ja, das mit dem Radschlag ist so eine Sache. Hier findest Du einen: Klick


Editiert von LusBus - 28 Dezember 2012 um 15:06
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Dezember 2012 um 15:04
ja danke dir für die produktive idee:-//

hat jemand ein(tipp)?
Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Dezember 2012 um 15:06
Ja: Ich empfehle, das Gestänge und/oder den Achsschenkel so zu bearbeiten, dass sich die Dinge nicht mehr in den Weg kommen.

Beim Steuerservo sind Marke und Typ relativ egal, schnell muss es auch nicht sein, das Auto fährt ja gemütlich. Stellmoment sollte so etwas über Mittelklasse sein.
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Dezember 2012 um 15:09
ja da hast du recht
deine antwort ist nicht gerade hilfreich

das sind sachen die ich weiss
ich frage hier nach ner erfahrungslösung

evt hat ja schon jemand das problem gehabt
da ich neuling bin wär ich froh auf gute tipps
der servo muss nicht schnell sein aber krãftig

darum die frage was habt ihr so verbaut ?
danke
Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Dezember 2012 um 15:21
Bei mir sind in den crawligen Cars vorallem alte Buggyservos eingebaut. Z.B. Graupner 4021, Multiplex Profi MC und so ähnliche. Nach heutigen Massstäben sind die zu langsam für 1/8-Buggies, aber immer noch zuverlässig und kräftig.


P.S. Hoffentlich möchtest Du die Servos eher einbauen als verbauen, die armen... Wenn Du natürlich die ganze Lenkung verbaust, ist ja klar, dass alles überall anstösst.
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Dezember 2012 um 22:38
tja tja

eben neuling ich hab das fahrzeug ersteigert
hab nun die probleme behoben
entschieden hab ich mich für das BLS 3114 modelcraft
gruss
Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 29 Dezember 2012 um 00:17
dazu zur alles im weg

stossdämpfer aufnahme platten waren zu weit
vorne nun die stossdämpfer nach hinten an der
achse befestigt.
kein anschlag punkt mehr .

jetzt lache sicher wieder ein paar grzzz
Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
calotchro Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 12 Januar 2010
Ort: Germany
Status: Offline
Punkte: 240
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat calotchro Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 29 Dezember 2012 um 02:16
Zeig mal paar fotos !
Diese Signatur wird unten an Ihre Beiträge angehängt (max 200 characters)
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8642
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 29 Dezember 2012 um 09:03
Nun, ein Tip für die Zukunft: was nicht passt, wird einfach passend gemacht ;-) Mal ein Beispiel: als ich damals den DF-03 Buggy hatte, da streifte ein teil der Lenkung immer beim einlenken am Chassis und konnte verklemmen, also kam Mr. Dremel zum Einsatz und es wurde ein Stück weggeschliffen.
Meist gibt es ganz einfache Lösungen, meist hat man auch nur mal was (bei ner Konzentrationsschwäche?) kleines falsch eingebaut und manchmal muss man halt auch tiefer in die Trickkiste greifen, um ne Lösung zu finden. Aber just dies sind ja mit die Herausforderungen am Modellbau (sonst wär es doch Modellkauf, wenn alles immer nur flutschen würd, oder?), denen man sich halt stellen muss. Meist reicht es, wenn man einfach mal mit ner logischen Überlegung ans Problem ran geht, aber kann gut auch mal sein, dass man nicht mehr weiter weiss und dann andere um Rat fragen muss, doch davon sollt man sich nicht kleinkriegen lassen, denn eins ist klar: es ist noch kein Modellbaumeister vom Himmel gefallen (oder aus der Hölle aufgestiegen -> Gleichberechtigung überall :-) ) und jeder hat mal klein angefangen ;-)

Zurück nach oben
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Dezember 2012 um 06:46
hi nike

ja da hast du wohl recht ,deine worte sind aufmunternd
das model hab ich im ricardo ersteigert gehabt leider
wurde es verbastelt :-(
die probleme die ich beschrieben habe konnte ich beheben
dremel und co hab ich natürlich auch aber musste sie
nicht einsetzen.
der toyota ist nun einsatzbereit und werd heut mal
ne abenteuerfahrt an der schönen emme in littau versuchen
zu geniessen ,;;-))
werd dann später wieder posten freu mich aufs ergebnis;-)

Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8642
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Dezember 2012 um 14:06
Jo, kenne solche Probleme leider auch. Musst auch die Erfahrung machen, dass ein ersteigertes Modell effektiv so verunstaltet war, dass ich nicht um ne Zerlegung rumkam. Da bekam ich hier auch einen der wichtigsten Tipps überhaupt: egal ob RTR oder sonstiges Fertigmodell, am besten immer komplett zerlegen und neu aufbauen. Denn selbst beim allerteuersten RTR hat man null Garantie, dass die Leute im Werk beim Zusammenbau nicht nen kleinen Fehler gemacht haben.
Hab in all den Jahren schon grausiges sehen dürfen, wie z.B. bei div. Savages von HPI, wo u.a. Teile im Diff fehlten(!) oder schlecht ausdistanziert waren oder Diffs weder geölt noch auch nur nen Hauch gefettet oder Dämpfer schlecht/gar nicht befüllt usw. Auch mal was interessantes war bei nem occassion Modell: da waren alle 4 Dämpfer mit völlig unterschiedlichen Ölen befüllt :-S Seither gilt für mich(!) die Regel: ein fertig aufgebautes Modell wird immer vollständig zerlegt, alle vernudelten Schrauben durch neue ersetzt, kratzende Lager ausgetauscht und Karre vollständig neu nach meinen Vorstellungen wieder aufgebaut.
So gesehen darf man eben auch den Spruch bei RTRs "auspacken und gleich losfahren" nicht immer ernst nehmen, sondern sollte auch da immer eins bedenken: "Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser". Denn Fehler kann jeder machen, mit ein Grund warum ich Bausätze den fertig gebauten jederzeit vorziehe (natürlich auch, weil mir der Bau sehr viel mehr Spass macht als rumzufahren :-) ).
Aber ist gut, dass die Probleme bei dir keine gravierenden waren und einfach zu beheben waren, so steht dem Spass ja nix mehr im Wege ;-)

Zurück nach oben
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Dezember 2012 um 16:29
ja nike

das hab ich auch vor das zerlegen ,

das zweite mal als ich los wollte


grrrr verlor ich die hintere antriebsachse

nun die war nicht angezogen als ich vom

bächlein rausfahren wollte hat ich nur noch
frontantrieb grrrrrr nach 2 stunden suchen
ging ich verärgert nach hause .
der klu kommt noch das gmade ersatzteil
finde ich nicht :-///

naja meine leere sicher alles zerlegen oder wenigstens
anziehen

der typ versprach im ric....das er top zustand
ist
anfänger bin ich auf scale trail crawling

aber solch es gebastel grrrrrrrr

naja morgen mal nach zürich zum wemu

gibt sicher ne lösung und lass mich beraten
Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Dezember 2012 um 17:23
Solche Dinge sind völlig normal, das hat nichts mit schlechtem Ric-Verkäufer zu tun.

Dass sich mal ein Schräubchen löst, kann jedem passieren.

Wenn Du aber dieses schöne Hobby "Modellbau" betreiben willst, dann solltest Du auch Freude daran haben, am Modell zu bauen, sonst wirst Du Dich immer wieder ärgern.

Darum: Nimm es gelassen, freue Dich über Dein neuen Hobby, und sei bereit zu lernen.


Jetzt hast Du z.B. gelernt, dass man Antriebwellen verlieren kann (das kommt gar nicht so selten vor). Als nächstes lernst Du Tricks, um das Problem zu lösen. Z.B.:
- Kardans gut sichtbar einfärben (z.B. Orange),
- Einen Kabelbinder um Kardan und Schwinge legen, dass er nicht rausfallen kann, oder
- ganz einfach, genügend Ersatzteile an Lager haben.

Editiert von LusBus - 30 Dezember 2012 um 17:26
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Dezember 2012 um 19:29
freude hab ich schon sehr lang

modellbau heisst bauen jep jep
ja wusst ich nicht das man
ne welle verlieren kann :-)
mechanisch und optisch werd ich noch
sicher einiges ändern .

immer optimieren das week hab ich
auch dank euch einiges in nein wissen
hinzufügen können .

Finde das scale trail crawl ne eigene welt ist
da einiges mehr zu hirnen ist als sag ich mal
das rassen:-()

da ich sonst 1:5er fahre und alles zimlich grob zu und
her geht geniesse ich das gemütlich fahren und so
zu bauen wies fast in echt aussieht

hoffe ich seh mal ein paar von de schönen fahrzeugen
von euch live ;-))
Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 31 Dezember 2012 um 09:44
Und es wird noch besser: Langfristig wirst Du im ModellBAU so viel lernen, und Dir langsam einen Maschinenpark einrichten, dass Du immer mehr Teile selber machen kannst. Zuerst vielleicht einfache Dinge wie eben z.B. Antriebswellen, später kompliziertere Teile oder Baugruppen und das erste selber geplante und gebaute Modell aus Eigenbauteilen führt Dich dann in die Expertengruppe.

Es braucht nur Geduld und Freude!
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
pr24meb Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Yves Fischer

beigetreten: 04 April 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 147
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat pr24meb Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 01 Januar 2013 um 09:33
Hallo Littauracer

Ich durfte ja gestern per Zufall deinen Hilift in Händen halten.

Erste Massnahmen;
- mit der jetzigen Servoposition min. 20kg am Servo haben, zu einem spaäteren Zeitpunkt auf die Achse verlegen.
- mit dem bestehenden Regeler zwingend ein externes BEC einbauen, CC-BEC mit 10 Amp kann ich sehr empfehlen. (ich hätte auch noch was zuhause herumliegen...)
- für deinen Einsatzzweck; Elektronik wasserdicht machen - Plastidip!
- bei forum.srcac.ch anmelden, da wird dir wirklich geholfen!

Auf längere Frist ist der momentane Aufbau des Fahrzeugs nicht ganz ideal. Ich empfehle dir auf "kleinere" Reifen umzurüsten, so im Bereich 115-125mm im Durchmesser. Proline Flatirons in 1.9 oder 2.2 Zoll sind absolute Refernezreifen! (Beadlock-Felgen habe ich noch Gebrauchte im Keller liegen...)

Gruss Yves
aka, pr24meb und Crusader
HPI Sprint2, Raceer
Team Atlas, Drift-Car
Tamiya TT-01, Rallye-Car
Losi Comp Crawler
Tamiya Highlift Tundra
Tamiya CR-01 Landcruiser
Zurück nach oben
Littauracer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 24 November 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 52
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Littauracer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 Januar 2013 um 08:27
ja yves

das ganze hab ich nun gestartet ,dies ist
ja wohl ein beispiel für hilfe ;-)

mit dem rückbau hab ich bereits begonnen mal die
riesen räderweg dämpfer raus der 4 link glaub
ich sollte keine probleme machen .

dazu erhöhe ich noch das getriebe ect.
das wird mir noch bisel kopfddings machen.

wA*eindlich muss ich sogar den servo umplatzieren
vom schaltgetriebe.

Leute gesucht zum fahren littau luzern
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch