RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Elektronik
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - Motor einlaufen, wie viele Ampere
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

Motor einlaufen, wie viele Ampere

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
Homer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
John Trottmann

beigetreten: 23 April 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 715
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Homer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: Motor einlaufen, wie viele Ampere
    Gepostet: 27 Juni 2006 um 17:21
Guten Tag die Herrn

Hab Heute meine Motoren wieder mal abgedreht, danach hab ich sie mit dem Orion Advantage Ladegerät eingelaufen.

Dabei hab ich vestgestellt:

(bei 5 Volt)

Peak 17x2 sv2 = 4.5 Ampere
Orion 17x2 sv2 = 3.5 Ampere

Was sagt jetzt dieser Ampere wert aus? Und was ist besser? Ein höherer oder ein niedriger Wert?

gruss Homer
www.macw.ch

Kyosho
Team Orion
AKA
Savöx



Zurück nach oben
bpshop Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Daniel Willi

beigetreten: 04 Februar 2006
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 68
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat bpshop Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 27 Juni 2006 um 17:43
Helo

U*I=P oder anderst gesagt Spannung x Strom = Leistung Volt*Ampère=Watt

Der Motor mit 4.5A zieht mehr Strom, er hat bei gleichem Wirkungsgrad mehr Leistung (bei 5 V) und einen kleineren Innenwiderstand, bzw. bei gleicher Leistung einen schlechteren Wirkungsgrad.

mfg
Es gibt zwei Sachen die unendlich sind. Das Universum und die menschliche Dummheit, obwohl ich mir beim Universum noch nicht ganz so sicher bin. (Albert Einstein)
Zurück nach oben
minibit Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member

Adrian Hämmerli

beigetreten: 23 Februar 2006
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 182
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat minibit Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 27 Juni 2006 um 22:04
Hallo Homer

Ohne ein Leistungsdiagram scheint es mir nicht möglich eine Aussage über die abgegebene Leistung deiner Motoren zu machen.
Gruss
Adrian
Zurück nach oben
Evofan Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Björn Picenoni

beigetreten: 05 April 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1427
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Evofan Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 27 Juni 2006 um 22:33
das kann man fast nur mit einem drehzahlmesser beurteilen. Denn es kann auch sein, das der motor, welcher mehr strom zieht ähnlich schnell dreht aber einen schlechteren wirkungsgrad hat und einfach mehr strom verbraucht. ist sehr schwer das einfach so zu beurteilen. am besten mal an nen motorentester hängen, dann siehst du es konkret, welcher nun besser ist.
TRF 416, TRF 416, TA-05 R, Team Durango DEX408, Savage Flux, Reely ARR, Meverick Ion XT



WWW.RCWELT.COM
Zurück nach oben
Homer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
John Trottmann

beigetreten: 23 April 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 715
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Homer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Juni 2006 um 07:40
Okay,

Es hat mich nur gewundert, da zwischen 2 "gleichen" Motoren ein solcher unterschied entsteht.

gruss Homer
www.macw.ch

Kyosho
Team Orion
AKA
Savöx



Zurück nach oben
minibit Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member

Adrian Hämmerli

beigetreten: 23 Februar 2006
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 182
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat minibit Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Juni 2006 um 07:52
Evofan

Aber aleine durch dir Drehzahl läst sich nicht bestimmen welche Leistung ein Motor hat denn Leistung = Drehmoment * Drehzahl
Gruss
Adrian
Zurück nach oben
Mr Anderson Drop Down anschauen
Moderator Group
Moderator Group
Avatar
Roland Büchi

beigetreten: 18 Mai 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1206
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Mr Anderson Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Juni 2006 um 12:51
tach zusammen

Dieser Wert sagt nicht allzuviel aus, da es nicht unter Last gemessen wird. Das selbe gillt auch für die Drehzahl, wenn diese nicht unter Last gemessen wird.

Am besten du baust beide ins Auto ein und fährst mal je ein Akku, das ist die einzige 100% Messung die dir alles sagt was du wissen willst.
Bevor Ich hier was reinschreibe

Zuerst ging mir das Talent aus , dann die Strasse
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8640
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Juni 2006 um 13:12
Kannst dir z.B. von Spektrum das Telemetry-Set zulegen,welches dir die genaue Daten während der Fahrt ermittelt.Nebst der Rundenzeit und der Akku-/Motorentemperatur kann es nämlich auch die jeweilige Drehzahl des Motors während der Fahrt ermitteln(Link: http://www.spektrumrc.com/Products/Default.aspx?ProdID=SPM13 05).




Zurück nach oben
bpshop Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Daniel Willi

beigetreten: 04 Februar 2006
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 68
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat bpshop Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Juni 2006 um 14:03
Originally posted by Nike Nike geschrieben:

Kannst dir z.B. von Spektrum das Telemetry-Set zulegen,welches dir die genaue Daten während der Fahrt ermittelt.Nebst der Rundenzeit und der Akku-/Motorentemperatur kann es nämlich auch die jeweilige Drehzahl des Motors während der Fahrt ermitteln(Link: http://www.spektrumrc.com/Products/Default.aspx?ProdID=SPM13 05).


Die Drehzahl sagt uns immer noch nichts über die Leistung, dazu müsste man das Drehmoment kennen.

Die Stromaufnahme unter Last zu messen bringt auch nichts, denn wir kennen den Wirkungsgrad nicht.

Einfach mal im Auto fahren... oder aber mit geeignetem Gerät die Leistung nachmessen.

mfg
Es gibt zwei Sachen die unendlich sind. Das Universum und die menschliche Dummheit, obwohl ich mir beim Universum noch nicht ganz so sicher bin. (Albert Einstein)
Zurück nach oben
H4gI Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member

Philipp Hagnauer

beigetreten: 27 September 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1036
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat H4gI Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 28 Juni 2006 um 14:25
*edit* durch Mod


Editiert von Mr Anderson
NFC-Racing
Team Master Card
LRP
Zurück nach oben
Racer89 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 14 Februar 2007
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 23
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Racer89 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 16 Februar 2007 um 18:06
wie lage last man ein motor einlaufen
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch