RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Verbrenner Off-Road
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - Losi 8ight 3.0 RTR Gasoline Truggy
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

Losi 8ight 3.0 RTR Gasoline Truggy

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
rudi93 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 24 Juli 2015
Status: Offline
Punkte: 3
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat rudi93 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: Losi 8ight 3.0 RTR Gasoline Truggy
    Gepostet: 24 Juli 2015 um 13:20
Hallo an alle, ich bin relativ neu im RC Geschäft und habe vor Kurzem vom neuen Losi 8ight 3.0 Gasoline Truggy gehört. Ich suche einen soliden und hochwertigen Verbrenner Truggy, der sich zum Bashen eignet und später auch mal zum Rennen Fahren. In deutschsprachigen Foren habe ich bisher nichts zum neuem Gasoline Modell gefunden, aber wenn mir hier jemand genauer von irgendwelchen Erfahrungen mit diesem Modell berichten könnte oder von den neuen Gasoline Motoren wäre ich sehr dankbar. Außerdem, wie gut sind die RTR Versionen vom Losi 8ight?
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8640
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 25 Juli 2015 um 12:45
Nun, wenn du Rennen fahren willst, kannst du den Benziner gleich mal vergessen, denn in der 1/8 Klasse wird mit Nitromotoren gefahren und nicht mit Benziner. In offiziellen Rennserien werden Benziner bislang nur in Grossmodellen genutzt, aber nicht in kleinen Klassen. Sprich besser erst mal die div. Reglemente studieren, was vorgeschrieben ist und was man frei wählen kann, wenn Rennen wichtig für einem sind.
Zudem sollte dir eins bewusst sein: in der CH hast du mit Losi ne lausige Ersatzteilversorgung, ausser du bestellst jedes Mal in Übersee oder in DE. Ist schade, denn Fahrzeuge von denen waren jeweils recht gut. Plus halt noch der Umstand, dass man sich zölliges Werkzeug besorgen muss.
Wenn einem ne extrem gute Ersatzteilversorgung wichtig ist, dann sind andere Marken hier in der CH sehr viel besser dran (z.B. Xray, Kyosho, HPI/Hotbodies, usw.). Ergo erst mal entscheiden, was du nun genau willst: nur bashen, dann ist auch ein 1/8 mit Benziner möglich oder auch an Rennen teilnehmen, dann wirst du wohl zu nem Nitro greifen müssen und wenn dir dann noch die Teileversorgung plus Fahrersupport/-hilfe wichtig ist, dann besser zu nem weit verbreiteten Fahrzeug greifen.

Zurück nach oben
rudi93 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 24 Juli 2015
Status: Offline
Punkte: 3
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat rudi93 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 25 Juli 2015 um 13:04
Ok, danke für die Info. Ich hab mir jetzt den Xray xt8 und xt9 angeschaut. Viel schlechtes hab ich zu diesen Modellen nicht gefunden, leider auch keinen Neupreis. Ich befürchte allerdings, dass diese Modelle über meinem Limit (inkl. Funke, Motor...)von 800€ liegen werden. Den Kyosho Inferno St gibt es auch als RTR um ca. 500€. Wo liegt der qualitative Unterschied zwischen diesen Modellen? P.s. liebe Grüße aus Südtirol
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8640
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 25 Juli 2015 um 14:19
Nun, der Inferno hat halt ne lange Geschichte, sprich der ST profitierte von den laaaaaaaaangen Erfahrungen vom Inferno Buggy. Grundlegend spricht nix gegen den, ebenso wenig gegen den Xray.
Alternativen wären sonst noch Mugen oder HPI/Hotbodies, wobei ein Kit mit allem Zubehör (von mittlerer bis hoher Güte) wohl etwas teurer sein dürft. Aaaaber, es gibt auch noch ne Kampfsau auf Wettbewerbsniveau mit RTR-Ausstattung: der HoBao Hyper ST oder dann der Robitronic Mantis. Beide protzen zwar nicht mit viel Carbon und so, sind jedoch Fahrzeuge mit guter Basis. Den Robitronic gibt es sogar in 2 Versionen, den "Renn"-Mantis und den TXS: Robitronic Mantis RTR und Mantis TXS RTR. Hier zum Vergleich noch den Bericht zum HoBao Hyper ST: Getestet: HoBao Hyper ST. Was man beim HoBao als kleines Manko sehen kann, jedenfalls empfand ein Kollege dies so, ist der seitliche Tankverschluss. Man gewöhnt sich aber recht schnell daran.
HoBao wurde ja bisher über Graupner vertrieben, sollte also auch ne brauchbare Verfügbarkeit bieten. Dann gäb es von Asso ja noch den RC8T, aber auch der wäre wieder als Kit ohne Zubehör. Wenn man nicht gleich das top-of-the-pop Material haben muss, gäb es ja noch den HPI/HB Trophy 4.6 Truggy. Der hat als Basis den alten Hotbodies Lightning, ist also schon bissel älter, dennoch kein ganz schlechtes Fahrzeug. Zudem hat man mit HPI ne brauchbare Teileversorgung. Dann wär da noch der Traxxas Revo 3.3, der zwar eigentlich(!) im Ursprung ein Monster war, mittlerweile aber mehr nach Truggy aussieht.
Aaaaber: solltest dir schon auch im Klaren sein, dass Truggys halt Rennmaschinen sind und keine Monster, sprich sie haben zwar schon ne etwas grössere Bodenfreiheit als ein Buggy, aber nicht so eine wie ein echter Monster (Savage, T-Maxx, MTA4, etc.). Je nachdem, wo man bashen und jumpen will, kommt ein Buggy und ein Truggy halt schon etwas schneller an seine Grenze als ein Monster. Klar, man kann den Truggy bis zu nem gewissen Grad auch hochstelzen, doch ob es sich dann noch fein fahren lässt...?
Drum mein Tip: geh mal am besten an ne Rennstrecke oder nem Bashplatz in deiner Nähe, guck dir das Material von anderen an und stell ruhig Fragen, dies dürft bei der Wahl auch helfen ;-)

Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch