RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Monster Trucks
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - E-Revo 1/10 Umbau auf BL?
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

E-Revo 1/10 Umbau auf BL?

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
Danielsan Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 12 März 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Danielsan Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: E-Revo 1/10 Umbau auf BL?
    Gepostet: 12 März 2012 um 22:06
Hallo zusammen

Ich habe einen E-Revo 1/10 mit 2 Titan 550 Motoren und 2 Lipos von LRP
8000 7.4 V. Als ich letztens mit ihm gefahren bin, haben die Motoren sehr
stark angefangen zu riechen, nach verbrannter elektronik. An was liegt das?
Sind die Akkus zu stark? Möchte jetzt den E-Revo auf BL umbauen, was
muss ich beachten und weleches Set könnt Ihr mir empfehlen?
E-Revo
Zurück nach oben
Rhylsadar Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Beat Spirig

beigetreten: 27 August 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1031
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Rhylsadar Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 13 März 2012 um 08:26
salve

erstmal musst du aufpassen, dass du die lipos nicht zu weit runterfährst, das der evx regler keinen lipo cutoff hat.

es kann schon sein, dass du durch die relativ lange fahrzeit mit den lipos mit der zeit die titan motörchen ans limit treibst.

brushless ist auf dauer im e revo sicher zu empfehlen. was muss man dabei beachten. in erster linie dass es von der leistungsfähigkeit ein passendes system ist. in der regel bedeutet das, dass es ein ein regler ist der für 1/8er modelle gebaut ist und bis 6s lipofähig ist. was die regler an ampere abkönnen variert stark und ist nicht einheitlich geregelt und damit mit vorisicht zu geniessen. motoren bewegen sich in der grössenordnung von 36-40mm durchmesser und 70-85mm länge. die wattangaben etc varieren.

häufig eingesetzte systeme sind:
- mamba monster von castle creations
- tekin RX8/T8 set mit den "truggy" motoren
- xerun 150A set

daneben gibts natürlich noch vielerlei andere optionen. falls du auf 4s bleiben willst, könntest du einen motor nehmen der auch etwas mehr als um die 2000 u/min/v dreht.

greets
rhylsadar

Exercitatio artem paravit

Offroad rulez

Zurück nach oben
Danielsan Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 12 März 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Danielsan Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 13 März 2012 um 23:12
Danke erstmal für die Infos. Hab mir schon den Monster Mamba angesehen
und eigentlich hat er mich auch überzeugt. Welches Set hat den mehr
Leistung: das 2200kv oder 2650kv? Oder Kannst du mir genau den
Unterschied erklären?
E-Revo
Zurück nach oben
the Navigator Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 24 Oktober 2008
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 727
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat the Navigator Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 14 März 2012 um 06:49
2200kv = kleinere Leistung und höheres Drehmoment
2650kv = höhere Leistung und kleineres Drehmoment

Was ich Dir pers. empfehlen kann, ist zum Beispiel eine Compo aus Orion Vortex MR8(L) und dem Mamba Monster. Geht super (siehe zum Beispiel den aktuellen Umbau von Pasci klick mich )

Editiert von the Navigator
Gruess

Hansruedi

-------------------------
www.wemu.ch
-------------------------
Zurück nach oben
Rhylsadar Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Beat Spirig

beigetreten: 27 August 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 1031
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Rhylsadar Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 14 März 2012 um 08:18


jo das mit "leistung" etc ist halt immer etwas schwierig zu sagen sobald andere faktoren nicht unverändert bleiben.
für den e revo würde ich auf alle fälle den 2200 kv nehmen. der kleinere höher drehende motor ist dann doch eher was für ein gepflegtes 4s lightweight setup. beim e revo kommt man aber gerne auch mal auf die idee mit 6s zu fahren. aber auch mit 4s ist der 2200kv gut einsetzbar. einfach dann halt ein ritzel mit 2-3 zähnen mehr verwenden und dann ist der speed wieder gleich wie beim höher drehenden motor.

ein mr8 in der L-version wäre sicher auch eine sehr gut passender motor. bzw. jeder motor in der grössenordnung.

laufen tun die eh alle ansprechend insbesondere im vergleich mit den bürsten motoren.

greets
rhylsadar
Exercitatio artem paravit

Offroad rulez

Zurück nach oben
Danielsan Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 12 März 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Danielsan Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 14 März 2012 um 19:12
Okay, hab hier auf Ricardo.ch ein Set gefunden

http://www.ricardo.ch/kaufen/modellbau-und-hobby/rc-
modellautos/elektro/autos/castle-creations-monster-mamba-com bo-neu-
motor-2200-kv/v/an646386368/


Passt das auf meinen E-Revo? Richtiger Regler etc.?

Gruess Dani
E-Revo
Zurück nach oben
Fresh10 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 07 Juli 2007
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 193
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Fresh10 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 14 März 2012 um 19:59
hallo
passt tip top
Tamiya Durga DB 1 Mamba Max 9000 Kv / 7700kv / 6900kv
Tamiya Blazing Star Castle Creation Sidwinder 5700 kv
Tamiya Dirt Thrasher
Traxxas E Revo Brushless
Traxxas Rally
Traxxas Mustang Boss 302
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch