RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Crawler Trial und Co.
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - Crawler Einstieg
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

Crawler Einstieg

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
Revo Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Juli 2012
Status: Offline
Punkte: 6
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Revo Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: Crawler Einstieg
    Gepostet: 29 Juli 2012 um 20:50

Hey

Welchen Crawler würdet ihr mir als anfänger empfehlen.
Der Crawler sollte allerdings RtR und nicht teurer als 600 fr. sein

Mfg Revo
Zurück nach oben
Team33 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 11 August 2010
Ort: Mellingen AG
Status: Offline
Punkte: 368
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Team33 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 29 Juli 2012 um 22:50
       http://www.wemushop.ch/product_info.php?info=p371618_axial-w raith---1-10th-scale-electric-4wd-rock-racer-rtr.html

Der wär doch was. Brauchst nur noch Akkus, Senderbatterien und dann kanns losgehen.


Gruss Alex
Wer andere beherrscht ist stark; wer sich selbst beherrscht ist mächtig.

Zurück nach oben
Revo Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Juli 2012
Status: Offline
Punkte: 6
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Revo Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 29 Juli 2012 um 23:27
Ok sieht ja schon mal geil aus! Aber kann man mit dem auch richtige
Felsen bezwingen? Im original Video von axial sieht er ja nicht so nach
nem Crawler aus.

Mfg Revo
Zurück nach oben
Revo Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Juli 2012
Status: Offline
Punkte: 6
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Revo Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Juli 2012 um 12:19
Hab im Wemushop den Axial Ax10 Scorpion endeckt.
Wie seihts mit dem aus... kann man mit dem schon direkt grosse felsen bezwingen oder muss noch etwas modifiziert werden? Da der ja etwas billiger ist hätte ich mit dem Geld mehr spielraum für änderungen

Mfg Revo
Zurück nach oben
the Navigator Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 24 Oktober 2008
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 727
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat the Navigator Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Juli 2012 um 14:51
Vorneweg: der AX10 ist nicht mehr im Programm von Axial. Ein reinrassiger Crawler von Axial gibt es jedoch immer noch, den XR10. Dies ist ein MOA (Motor on Axle) und nicht ganz einfach aufzubauen so das er auch richtig funktioniert, resp. es benötigt doch einiges an Material und Wissen.
Der AX10 ist ein reinrassig Clawler, der Wraith eine Mischung zwischen Crawler und Geländefahrzeug. Der AX10 ist als reiner Crawler besser als ein Wraith. Der Wraith wiederum ist schneller und macht deshalb auch Spass wenn man ihn zum Beispiel durch einen Wald und ählichem jagt.

Ich habe selber einen Wraith und finde den Spitze. Die Crawler-Eigenschaften sind echt gut, aber er bietet eben noch Zusatz-Spass weil er eben schneller als ein Crawler ist.
Eine neue Alternative wäre noch der Axial Ridgecrest RTC, technisch ist dieser sehr mit dem Wraith verwandt. Sieht halt etwas anders aus.
Du kannst mich gerne auch per Mail oder Telefon kontakieren. Oder komm im Ladengeschäft vorbei
Gruess

Hansruedi

-------------------------
www.wemu.ch
-------------------------
Zurück nach oben
Revo Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Juli 2012
Status: Offline
Punkte: 6
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Revo Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Juli 2012 um 15:27
Den XR10 habe ich auch schon selber gefahren und fand in einfach
mega. Beim aufbau könnte ich natürlich den Eldar um hilfe bitten. Aber
der Xr10 würde, so glaube ich, mit allem drum und dran meine Limit von
600fr. überschreiten
Da wär der Wraith natürlich besser aber ich wollte eigentlich einen
Reinrassigen Crawler.

Gruss Revo

PS: Mir wurde auf einem anderem Forum ein Xr10 Angebote
gebraucht aber wenigstens zusammengebaut

Editiert von Revo
Zurück nach oben
Revo Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Juli 2012
Status: Offline
Punkte: 6
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Revo Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 30 Juli 2012 um 17:44
Hey Leute ich hab auf rccrawler.ch ein Angebot für einen gebrauchten Xr10 bekommen

Was haltet ihr davon:

Den XR10 mit nachgerüsteten Getrieben. Die Originalteile sind dabei. Links wurden auch nachgerüstet.
Felgen sind nicht original, ,können aber mit Messing oder Alugewichten von aussen gefüllt werden, je nach Bedarf.
Reifen bekomme ich die HB Rover.
So verkaufe er ihn mir für 200 Franken

Was er noch hätte sind 2 Motoren Dr Speed . Die könnt er mir zusammen für 50 Franken geben.
Was ich dann noch brauche ist eine Funke und ein Regler, ein Dig oder anstelle des Digs einen zweiten Regler.

Angemessen oder nicht?

PS: Achtung Noob Gefahr !
PSS:was könnte ihr mir für eine Funke empfehlen?
(nicht zu teuer)

Editiert von Revo
Zurück nach oben
the Navigator Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 24 Oktober 2008
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 727
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat the Navigator Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 31 Juli 2012 um 07:58
dann nimm den XR10. Normalerweise klappt das mit den Membern von rccrawler.ch recht gut
Gruess

Hansruedi

-------------------------
www.wemu.ch
-------------------------
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 31 Juli 2012 um 09:02
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Pasci Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 15 Dezember 2010
Status: Offline
Punkte: 662
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Pasci Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 31 Juli 2012 um 09:21
Unser Lus leise lauert er um dann gnadenlos zuzubeissen

ich fidn die Ansmann W6 ganz gut. Weiss aber nicht ob die zum crawlen ausreicht.... wohl eher nicht. Brauchst ja ein paar Kanäle mehr....
Besuche dieses Forum nur noch sehr selten....
Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 31 Juli 2012 um 09:31
Zum Crawlen braucht es keine grosse Reichweite, keine grosse Sicherheit, keine komplizierten Mischfunktionen, keine grosse Anzahl Sonderfunktionen, keine Telemetrie, keine besondere Störsicherheit...

Da ist es fast nicht möglich, eine Fernsteuerung zu finden, die NICHT geht. Sämtliche Steuerungen von Graupner, Hitec, Futaba, Modelcraft, Spektrum, Jeti, Multiplex, Acoms, Sanwa, KO, JR, Kyosho, Tamiya, Robbe und was es sonst noch gibt, von etwa 1980 bis jetzt eignen sich. Ich schätze das sind über 1000 mögliche Sender, sollen wir die hier wirklich aufzählen?

Und wenn man die Ansprüche etwas höher schraut (vier Funktionen oder mehr + ein paar Mischer), so sind es immer noch einige 100...

Editiert von LusBus
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
Revo Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 29 Juli 2012
Status: Offline
Punkte: 6
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Revo Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 31 Juli 2012 um 18:15
Danke für die Antworten

Als Fernbedinung gefällt mir die Spektrum Dx3c
Noch ne frage zu den Dr.Speed Motoren...sind die
gut zu crawlen oder würdet ihr mir eher andere,
neue Motoren empfehlen?

Mfg Revo

@LusBus: Ich bin nicht faul

Editiert von Revo
Wer Rechtschreibfehler findet
darf sie behalten!
Zurück nach oben
pr24meb Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Yves Fischer

beigetreten: 04 April 2005
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 147
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat pr24meb Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 August 2012 um 21:40
Hallo Jan

Die 30T Motoren sind eine gute Wahl.
Ich selber bin solche in meinem Wraith gefahren.
Für den Preis bieten sie gute bis sehr gute Leistung.
Ich selber fahre in meinem Berg Crawler 45T Handwound Motoren von Holmes und Tekin an einem Holmes BR-XL Regler.
Als Digg verwende ich ein Punk Digg.
Steuerung ist eine DX3R.

Die Option mit 2 Reglern erfordert eine Mischerfunktion an der Funke, auch für den 3 Kanal.
Grund; der Clodstall der sich bei einem MOA Crawler einstellt.
Dem Clodstall kann man auf versch. Arten entgegen wirken:
1. mit 2 Reglern (pro Motor einer)
2. mit den Motorritzeln (so mache ich es mit einem Regler an Bord)
3. mit Motortiming (da sollte man aber schon einige Erfahrung haben)

Das Angebot für den XR10 von Hellboy ist fair!
Da brauchst du einfach noch Regler, Funke und 3s Lipo's

Gruss Yves
HPI Sprint2, Raceer
Team Atlas, Drift-Car
Tamiya TT-01, Rallye-Car
Losi Comp Crawler
Tamiya Highlift Tundra
Tamiya CR-01 Landcruiser
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch