RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Tipps & Tricks > Elektro Off-Road
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - cat2000 ...
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

cat2000 ...

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
cat2000 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 02 Mai 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 9
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat cat2000 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: cat2000 ...
    Gepostet: 02 Mai 2012 um 09:38
hallo zusammen.....

bei mir steht seit jahren ein cat2000 unbenutzt in der ecke rum. das letzte rennen war vor mehr als 10 jahren....
nun überlege ich mir, ob ich wieder aktiv rennen fahren soll/will. nur vermute ich, dass ich mit der veralteten technik kaum noch konkurrenzfähig sein würde.
sind heute noch fahrer mit bürstenmotoren und nicd unterwegs ? falls nein, kann der cat2000 auf brushless/lipo umgebaut werden ?
oder eher bürstenmotoren mit nimh ?

einen wechsel zu brushless/lipo würde bedeuten, dass ich neue regler/akkus/lader/motoren beschaffen müsste. möglicherweise ja auch ein neues fahrzeug.


wer kann mir ein paar tips geben ?

achja, kennt jemand den club, der zwischen hegnau und volketswil eine piste hat ? kontaktpersonen ?



gruss
s.
Zurück nach oben
Roesti Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 14 Juni 2009
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 713
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Roesti Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 Mai 2012 um 10:04
hallo,

zum o.g. Modell kann ich dir nicht viel sagen, nur das man eigentlich in jedes Modell ein Brushless Antrieb einbauen kann. Ob es dann die Belastung auch aushält ist fraglich ;)

Der Club mit Piste bei Volketswil ist das Offroad Team Zürich. Zufinden unter http://www.offroad-team.ch/.
Da findest du sicherlich auch eine Kontaktadresse

LG Roesti
Xray XB9 (RB BX)

Kyosho Inferno GT (1.Gang und RB C6)

CRC GenX10

http://www.youtube.com/watch?v=vB9yORICe34



Zurück nach oben
LusBus Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Lus Escher

beigetreten: 19 November 2004
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 3975
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat LusBus Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 Mai 2012 um 13:34
Originally posted by Roesti Roesti geschrieben:

Ob es dann die Belastung auch aushält ist fraglich ;)


1. Brushless heisst nciht unbedingt mehr Power (es gibt verschiedenste Motoren).

2. Sogar bei viel Power: Der Cat hält das locker aus. War ein stabiles Fahrzeug.
Soulrider Lus: Für Bilder hier klicken!


Mailto Lus_Bus@hotmail.com

Phoneto +41796947552
Zurück nach oben
cat2000 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 02 Mai 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 9
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat cat2000 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 Mai 2012 um 14:16
stimmt, der cat war kaum totzukriegen. das teil war sogar mal in rauma an der em im einsatz. hat vermutlich von jener piste immer noch staub drin :-)

ersatzteile und reifen liegen auch noch kistenweise rum.


allenfalls die alten bürstenmotoren behalten und nimh akkus anschaffen ? nicd scheinen kaum noch eingesetzt zu werden.


wenn ich mich richtig erinnere, bin ich damals teilweise 1x9t motoren gefahren. für die damalige zeit also brachiale leistung. hab nie antriebswellen oder zahnriemen ersetzt.

Editiert von cat2000
Zurück nach oben
Tucan Drop Down anschauen
Moderator Group
Moderator Group
Avatar
Lars Holland

beigetreten: 23 April 2003
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 2102
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Tucan Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 Mai 2012 um 14:19
Hallo Sandro

Grundsätzlich würde es sicher funktionieren.

- Umbau auf Brushless ist Problemlos möglich
- Umbau auf LiPo, wird vermutlich schon schwieriger, da die aktuellen LiPos höher sind als die Zellen früher.

Ich empfehle Dir mit dem alten Auto zu fahren und wenn es spass macht und Du wieder einsteigen möchtest, kauf Dir ein aktuelles Model (Team Durango, Team Associated, Yokomo, Kyosho, Schumacher)
Team Durango DEX410

Team Durango DESC410

Team Durango DEX210



Team Durango, Tresrey, Team Orion, KoPropo, 8-Racing, JVD RC



www.hvbrs.ch

www.indoorpiste-islikon.ch

www
Zurück nach oben
Nike Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar
Costa Danskoi

beigetreten: 03 Juli 2005
Ort: Cocos (Keeling) Islands
Status: Offline
Punkte: 8642
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Nike Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 Mai 2012 um 14:51
Welches Chassis hat deiner denn, dass mit links und rechts ein Pack oder jenes mit dem Akku auf der einen Seite (waren da aber versetzt bzw. wie ne Banane). Bei dem mit Links/rechts sollten normale Saddle-Pack LiPos eigentlich(!) ja passen, vorallem weil der Cat ja so schön flexible Halterungen hatte. Evtl. müsst man die Zellenslots etwas nachfeilen, wäre aber rein theoretisch machbar und falls der Halter doch zu kurz wäre, kann man auch einfach ein Klettband nutzen.
Bei Offroad-Cult.org findest du übrigens nen User, der seinen Cat2000 auf Brushless pimpte: Cat200 BL. Und hier noch einen mit LiPo Saddle-Packs: Cat2000 die Zweite.
Natürlich, wenn es dir zu schade ist dran rumzubasteln und du lieber was neues willst, dann hat dir der Lars ja schon paar top Namen genannt :-)

Edit: Hier noch einen, auch mit LiPo und Brushless: Cat2000 die Dritte (->ist wohl vom gleichen User wie der eine oben verlinkte). Oldie but goldie ;-) Also sollte er es schon verkraften, zumal die alten Karren ja sehr stabil gebaut waren.

Editiert von Nike

Zurück nach oben
cat2000 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 02 Mai 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 9
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat cat2000 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 02 Mai 2012 um 17:24
mein cat hat ziemlich mittig auf beiden seiten je 3 zellen. soweit ich mich erinnere habe ich damals das chassis so gefräst, dass die akkus gegenüber dem originalen chassis ca 8mm weiter vorne liegen.


danke für die links, werde ich mir mal in ruhe anschauen.
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch